BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

PSV Eisenstadt-Sektion Schwimmen

Foto

Sportlerinnen und Sportler mit den Ehrengästen
© LPD Burgenland

Foto

Sportlerinnen und Sportler bei der Übergabe der Vereinskleidung
© LPD Burgenland

Am 19. Dezember 2017 fand in St. Georgen die Weihnachtsfeier der Sektion Schwimmen des Polizeisportvereins Eisenstadt statt.
Der Obmann Markus Thurner konnte den Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber, die Landesdirektorin der Österreichischen Beamtenversicherung Isabella Kochmann als Ehrengäste sowie die Sportlerinnen und Sportel begrüßen.

Thurner gab einen kurzen Rückblick auf das Sportjahr 2017 – das Highlight neben dem Training im Hallenbad Eisenstadt war mit Sicherheit die erfolgreiche Teilnahme an den Bundespolizeimeisterschaften in Tirol.


Für das Jahr 2018 ist seitens der Sektion Schwimmen ein intensives Training mit einem professionellen Schwimmtrainer geplant, der die Sportlerinnen und Sportler für die anstehenden Bewerbe im Jahr 2018 bestmöglich vorbereiten soll.
Es ist unter anderem eine Teilnahme bei den Polizeilandesmeisterschaften im Frühjahr 2018, sowie die Austragung und Organisation der Burgenländischen Landesmeisterschaft für den Herbst 2018 geplant.
Die Sektion Schwimmen wird auch bei der Polizeiwallfahrt im September nach Mariazell ein Radteam stellen.


Der Obmann Markus Thurner sprach einen besonderen Dank an den Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber für dessen Unterstützung, sowie an Isabella Kochmann als Vertreterin der Österreichischen Beamtenversicherung für die Ausstattung der Sportlerinnen und Sportler der Sektion Schwimmen mit Vereinskleidung, aus. Weiters verwies er im Hinblick auf die Landesmeisterschaft 2018 auf Unterstützung und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der ÖBV.


Abschließend wünschte Markus Thurner im Namen des Polizeisportvereins Eisenstadt – Sektion Schwimmen besinnliche Feiertage, einen guten Rutsch und ein sportliches Jahr 2018!

Ergebnisse der Sektion Schwimmen bei den Bundespolizeimeisterschaften 2017
Triathlon AK 1 - 2. Platz Patrick Muchitsch und 7. Platz Peter Lind
Schwimmen AK - Madreas Magdics (6. Platz 50 m und 3. Platz 100 m Freistil)
Schwimmen AK 1 - Patrick Muchitsch (3. Platz 50 m und 3. Platz 100 m Freistil) und Peter Lind (7. Platz 50 m und 6. Platz 100 m Freistil)
Schwimmen AK 2 - Michael Steiner (4. Platz 50 m und 2. Platz 100 m Freistil) und Markus Thurner (5. Platz 50 m und 3. Platz 100 m Freistil)
Schwimmen Staffel 4x50 m Freistil - Patrick Muchitsch, Peter Lind, Michael Steiner und Andreas Magdics
Schwimmen Rettungsschwimmen

Artikel Nr: 294174
vom Donnerstag,  21.Dezember 2017,  08:13 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Burgenland

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.