BURGENLAND

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Burgenland

Danke für die Gastfreundschaft

Artikel 'Danke für die Gastfreundschaft' anzeigen

© LPD

Die Verantwortlichen der Pfarre sowie der Gemeinde Stotzing bieten den Pilgerinnen und Pilgern der Polizeiwallfahrt Jahr für Jahr einen herzlichen Empfang und die Möglichkeit zur Rast und Labung.

Verkehrsbilanz 2018

Artikel 'Verkehrsbilanz 2018' anzeigen

© LPD Burgenland

13 Verkehrstote auf Burgenlands Straßen im Jahr 2018, so wenig wie nie zuvor. Die Zahl der Verkehrstoten hat sich im Burgenland von 2017 auf 2018 halbiert. Gründe dafür seien unter anderem Präventionsmaßnahmen und die Bewusstseinsbildung seitens der Polizei. Im Burgenland ist die Polizei deshalb in allen Schulen vertreten und gezielt werden die jeweiligen Altersstufen auf die Verkehrsteilnahme vorbereitet.

Angelobung von 28 Polizisten/innen

Artikel 'Angelobung von 28 Polizisten/innen' anzeigen

© LPD

Für nicht weniger als 28 Frauen und Männer fand am 1. Feber 2019 im großen Festsaal der Landespolizeidirektion Burgenland die feierliche Angelobung statt. Der Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber hieß im Beisein des geschäftsführenden Leiters des Bildungszentrums Eisenstadt OR Halbauer Hans BA MA, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Blaulichtfamilie Burgenland willkommen.

BM.I – HEUTE


Schärfere Strafen gegen Drogenlenker

Der Kampf gegen Drogenlenker wird massiv verschärft.

© BMI/Gerd Pachauer

Künftig können geschulte Polizistinnen und Polizisten den Verdacht einer Drogenbeeinträchtigung feststellen, kündigt Innenminister Herbert Kickl an. Auch die Strafen für Drogenlenker werden deutlich erhöht. Eine diesbezügliche Novelle zur Straßenverkehrsordnung geht am 29. April 2019 in Begutachtung.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.