NIEDERÖSTERREICH

Geldbörsendiebstahl in Wiener Neustadt

Foto


© LPD

Foto


© BM.I

Ersuchen um Fotoveröffentlichung – Hinweise erbeten

Bislang unbekannte Täter stahlen am 23. August 2017, gegen 12.00 Uhr, in einem Geschäft in Wr. Neustadt einer Frau die Geldbörse samt Inhalt. Anschließend führte ein unbekannter Täter mit der gestohlenen Bankomatkarte Behebungen am Hauptplatz in Wr. Neustadt durch. Durch die Tat entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Josefstadt, Telefonnummer 059133-3393, erbeten.

Eine Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt zur Veröffentlichung der Fotos liegt vor.

Artikel Nr: 290727
vom Freitag,  20.Oktober 2017,  14:47 Uhr.

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.