NIEDERÖSTERREICH

Diebstahl in Oberwaltersdorf

Foto


© LPD

Foto


© LPD

Foto


© LPD

Foto


© LPD

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung – Hinweise erbeten

Bislang unbekannte Täter stahlen am 7. September 2017 eine Geldbörse samt Inhalt. Die Geschädigte befand sich zum Zeitpunkt des Diebstahls, ca. 14.30 Uhr, auf einem Golfplatz in Oberwaltersdorf. Die Handtasche, aus der die Geldbörse gestohlen wurde, war für kurze Zeit unbeaufsichtigt beim Golfcart abgelegt, das zu dem Zeitpunkt in der Nähe der L 157 abgestellt war.
Mit der gestohlenen Bankomatkarte der Geschädigten wurden noch am selben Tag, gegen 15.00 Uhr, zwei Bargeldbehebungen bei einem Bankomaten in Traiskirchen durchgeführt.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt um Veröffentlichung der Lichtbilder des bisher unbekannten Täters.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Trumau, Telefonnummer 059133-3315, erbeten.

Artikel Nr: 291291
vom Montag,  30.Oktober 2017,  10:49 Uhr.

BM.I – HEUTE


"Woche der direkten Demokratie"

Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.

© BMI/Gerd Pachauer

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.