NIEDERÖSTERREICH

Alkoholisierter Pkw-Lenker / Wr. Neustadt

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Alkoholisierter Pkw-Lenker / Wr. Neustadt

Ein 32-jähriger Mann, unstet aufhältig, soll am 15. Juni 2017, im Zeitraum von 10.00 Uhr bis 12.45 Uhr, unbefugt mit dem Pkw seiner Freundin gefahren sein. Im Stadtgebiet von Wr. Neustadt wurden dabei geparkte Fahrzeuge – ein Roller und ein Pkw – beschädigt und der vorerst unbekannte Pkw-Lenker beging beide Male Fahrerflucht.

Ein Zeuge erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz. Der Unfallverursacher konnte rasch bei der Wohnadresse seiner Freundin in Wr. Neustadt ausgeforscht werden. Eine Atemalkoholuntersuchung mit dem 32-Jährigen verlief positiv – mehr als 2 Promille. Außerdem ist er nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung.

Gegen den 32-Jährigen bestand wegen einem gleichartigem Delikt eine aufrechte Vorführungsanordnung des Landesgerichtes Wr. Neustadt.
Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt wurde der Beschuldigte in die dortige Justizanstalt eingeliefert. Weiters wird er der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.


Presseaussendung
vom 16.06.2017, 16:57 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


Polizei mit Porsche 911 unterwegs

Bis Oktober 2017 steht der Exekutive ein Porsche im Polizei-Design zur Verfügung stehen und wird auf allen österreichischen Autobahnen zum Einsatz kommen.

© BMI/Gerd Pachauer

Porsche wird bis Ende Oktober auf allen österreichischen Autobahnen vertreten sein.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Interpol-Konferenz in Salzburg

"Die wirksamste Waffe gegen internationale Kriminalität und Terrorismus ist ständiger polizeilicher Informationsaustausch", sagte Generaldirektor Kogler bei der Interpolkonferenz.

© BMI, Gerd Pachauer

250 Expertinnen und Experten berieten bei der "European Regional Conference" von Interpol vom 16. bis 18. Mai 2017 in St. Johann im Pongau in Salzburg Maßnahmen zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität.