OBERÖSTERREICH

Wanderer mittels Taubergung gerettet

Bezirk Vöcklabruck

Ein 77-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Vöcklabruck bestieg am Nachmittag des 11. Oktober 2018 den Gipfelweg zum sogenannten Schoberstein, Gemeinde Steinbach am Attersee. Gegen 14:20 Uhr, kurz vor Erreichen des Gipfelkreuzes, stolperte er ohne Fremdeinwirkung und prallte so unglücklich am Boden auf, dass er sich eine stark blutende Rissquetschwunde am Kopf zuzog. Da der Pensionist nicht mehr selbständig absteigen konnte, wurden die Bergrettung und die Polizei alarmiert. Der Rettungshubschrauber "Martin 3" brachte den Verunfallten schließlich mittels Taubergung ins Tal. Anschließend wurde er ins LKH Gmunden geflogen.


Presseaussendung
vom 12.10.2018, 06:41 Uhr

Reaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.