OBERÖSTERREICH

Jugendliche Einbrecher von Polizei erwischt

Stadt Wels

Jugendliche Einbrecher von Polizei erwischt

Am 17. April 2018 gegen 2:30 Uhr wurde eine Polizeistreife zum Grünbachplatz beordert, da dort soeben in ein Geschäft eingebrochen wird. Vor Ort konnten die Polizisten im Nahbereich zwei Jugendliche anhalten. Bei der Personsdurchsuchung konnten im Rucksack Einbruchswerkzeug und Bargeld vorgefunden werden. Die beiden 15-Jährigen aus Linz bzw. Wolfsegg am Hausruck waren zum Einbruchsversuch geständig. Sie wurden gegen 2:45 Uhr festgenommen und auf die Polizeiinspektion gebracht. Bei der Einvernahme gab einer der beiden zu, dass sie in derselben Nacht in ein weiteres Lokal eingebrochen waren, wo sie das sichergestellte Bargeld erbeuteten.


Presseaussendung
vom 17.04.2018, 06:58 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


"Woche der direkten Demokratie"

Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.

© BMI/Gerd Pachauer

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

Internationales & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.