OBERÖSTERREICH

Fußgänger von Pkw erfasst

Bezirk Vöcklabruck

Ein 92-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Vöcklabruck überquerte am 11. Februar 2019 gegen 17:55 Uhr die Gmundner Straße im Ortsgebiet von Attnang-Puchheim. Dabei wurde er von einem Pkw, gelenkt von einem 75-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck, erfasst, gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Der 92-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung in das Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert.


Presseaussendung
vom 12.02.2019, 08:05 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


"Bewältigung gefährlicher Einsätze"

Das Innenministerium startet das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze".

© BMI/Alexander Tuma

Um auf den Anstieg der Gewaltdelikte mit Hieb- und Stichwaffen sowie Amok- und Terrorlagen mit Alltagsgegenständen zu reagieren, hat die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze" in Auftrag gegeben.

VERANSTALTUNGEN


Internationales & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.