OBERÖSTERREICH

Fußgänger von Pkw erfasst

Bezirk Linz-Land

Am 16. April 2018 gegen 20 Uhr war ein 39-Jähriger aus Linz mit seinem Pkw auf der Paschinger Straße in Leonding Richtung Pasching unterwegs. Zur gleichen Zeit überquerte ein 22-Jähriger aus Linz in der Ortschaft Gaumberg, Gemeinde Leonding, einen Schutzweg. Laut Aussagen des Pkw-Lenkers soll der Fußgänger am Gehsteig umgedreht und den Schutzweg erneut betreten haben. Der 39-jährige Autolenker erfasste den Fußgänger auf dem Schutzweg frontal. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 22-Jährige etwa 15 Meter weggeschleudert. Der Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert. Der Fußgänger konnte aufgrund seiner Verletzungen zum Unfallhergang noch nicht befragt werden.
Ein Alkotest mit dem Autolenker verlief negativ.


Presseaussendung
vom 17.04.2018, 06:36 Uhr

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


"Woche der direkten Demokratie"

Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.

© BMI/Gerd Pachauer

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

Internationales & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.