OBERÖSTERREICH

Pkw von Alkolenkerin bei Unfall aufgeschlitzt

Bezirk Vöcklabruck

Pkw von Alkolenkerin bei Unfall aufgeschlitzt

Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 11. Oktober 2018 gegen 21:20 Uhr mit ihrem Pkw im Ortsgebiet von Vöcklabruck auf der B1 Richtung Attnang-Puchheim. Auf Höhe des Hauses Linzer Straße 6 kam sie rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort abgestellten Lkw. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw im Bereich der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt und bis zur hinteren Fahrzeugtüre aufgeschlitzt. Die 27-Jährige blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv und ergab einen Wert von 1,24 Promille.


Presseaussendung
vom 12.10.2018, 07:16 Uhr

Reaktionen bitte an die  LPD-Oberösterreich

BM.I – HEUTE


Start des Präventionsprgramms "UNDER 18"

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18".

© Bundeskriminalamt

Mit dem Schuljahr 2018/2019 startet die Polizei die österreichweite Ausrollung des Präventionsprogramms "UNDER 18". Speziell geschulte Bedienstete informieren Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 13 Jahren zu den Themenblöcken Rechtsbewusstsein sowie Suchtdelikts- und Gewaltprävention. Für Kinder ab dem Alter von zehn Jahren wird der Umgang mit digitalen Medien vermittelt.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.