OBERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Oberösterreich

Platzverbot am 20. Juni 2018

Foto

Platzverbot Linz-Landhaus am 20. Juni 2018, ab 08:30 Uhr
© LPD OÖ

Anlässlich der Konferenz von Mitgliedern der österreichischen Bundesregierung mit Mitgliedern der bayerischen Staatsregierung in Linz wurde gemäß § 36 Sicherheitspolizeigesetz ein Platzverbot um das Linzer Landhaus, gültig am 20. Juni 2018,ab 08:30 Uhr, erlassen.
Für den gleichen Zeitraum gilt gemäß § 41 Sicherheitspolizeigesetz eine Durchsuchungsanordung für Personen, die das Linzer Landhaus betreten wollen.

Die Polizei wird die Einschränkungen für die Bevölkerung so kurz als möglich gestalten und ehestmöglich wieder aufheben.

Artikel Nr: 304621
vom Dienstag,  19.Juni 2018,  16:46 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Oberösterreich

BM.I – HEUTE


"Woche der Demokratie" im Frühjahr 2019

Im Eintragungszeitraum vom 25. März bis 1. April 2019 kann das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" auch online unterstützt werden.

© BMI/Gerd Pachauer

Auf Initiative von Innenminister Herbert Kickl findet im Frühjahr 2019 eine weitere "Woche der direkten Demokratie" statt, in der das Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" unterstützt werden kann.

INTERNATIONALES & EU


HGS Goldgruber beim Visegrád-Treffen

Generalsekretär Peter Goldgruber nahm am Visegrád-Treffen mit Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien in Budapest teil.

© Innenministerium Ungarn

Der Generalsekretär im Innenministerium, Peter Goldgruber, informierte die Innenminister der Visegrád-Staaten Ungarn, Polen, Slowakei und Tschechien am 26. Juni 2018 in Budapest über die Prioritäten des österreichischen EU-Vorsitzes.