SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Polizei Salzburg sucht Nachwuchs

Artikel 'Polizei Salzburg sucht Nachwuchs' anzeigen

© BMI

Die Landespolizeidirektion Salzburg beabsichtigt, im Jahr 2018 Frauen und Männer für den Polizeidienst aufzunehmen. Dabei handelt es sich um Ausbildungsplätze für Vertragsbedienstete mit Sondervertrag (exekutivdienstliche Ausbildung). Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Schwerpunktaktion Hermes

Artikel 'Schwerpunktaktion Hermes' anzeigen

© LPD

Dämmerungseinbrüche, Fahndungen und Verkehr – dies waren die Schwerpunkte einer straßenpolizeilichen Aktion in der Nacht auf 20. Jänner.

Polizei Salzburg tanzt

Artikel 'Polizei Salzburg tanzt' anzeigen

© LPD

Zum 72. Polizeiball lädt der Polizei-Unterstützungsverein am 3. Februar 2018 ins „Imlauer Hotel Pitter“. Wie in den letzten Jahren gibt es auch heuer wieder Spezialangebote. Den Ehrenschutz übernehmen der Innenminister sowie Salzburgs Landespolizeidirektor.

FIS Skiweltcup in Flachau

Artikel 'FIS Skiweltcup in Flachau' anzeigen

© Flachau Tourismus

Am 9. Jänner findet bereits zum 8 Mal in Flachau der FIS Ski Weltcup Damen Nachtslalom statt. Die schnellsten Slalom-Damen der Welt kämpfen auf der Hermann Maier FIS Weltcupstrecke um den begehrten Titel der „Snow Space Salzburg princess“. Wie jedes Jahr werden zahlreiche Zuschauer erwartet. Damit es ein erneut friedliches und sicheres Schievent wird, hier ein paar allgemeine Tipps zur Anreise und zum Ablauf:


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Bilder der Woche

Am 17. Jänner traf sich Innenminister Kickl mit dem Geschäftsträger der US-Botschaft, Eugene Young, zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium.

© BMI/Alexander Tuma

Innenminister Herbert Kickl traf sich mit dem ungarischen Botschafter Janos Perenyi, mit der slowenischen Botschafterin Ksenija Skrilec, dem Geschäftsträger der US-Botschaft, Eugene Young, sowie mit dem VwGH-Präsidenten Rudolf Thienel zu Arbeitsgesprächen. Staatssekretärin Karoline Edtstadler lud den EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, Christos Stylianides, sowie den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde, Oskar Deutsch, zu Arbeitsgesprächen ins Innenministerium.

VERANSTALTUNGEN


INTERNATIONALES & EU


Gespräche mit Sicherheitspartner Ungarn

Innenminister Herbert Kickl empfing den ungarischen Botschafter János Perény

© BMI/Gerd Pachauer

Europäische Werte und Ziele, Migration und Grenzschutz waren die zentralen Themen des Treffens zwischen Innenminister Herbert Kickl und dem ungarischen Botschafter János Perény am 15. Jänner 2018 in Wien. Generaldirektorin Michaela Kardeis führte am 17. Jänner 2018 ein Arbeitsgespräch mit dem ungarischen Landespolizeipräsidenten Károly Papp.