SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

300 Delikte geklärt - 19 Täter in Haft

Artikel '300 Delikte geklärt - 19 Täter in Haft' anzeigen

© BM.I/Rennhofer

19 Täter sind wegen mehrerer verschiedener Strafrechtsdelikte im Bereich Eigentumskriminalität in Haft.
Nach weiteren Tätern wird noch mittels Haftbefehlen gesucht. Den vorwiegend mobilen Tätergruppen aus dem südosteuropäischen Raum können derzeit zumindest 300 Delikte zugeordnet werden.

Sicher auf zwei Rädern

Artikel 'Sicher auf zwei Rädern' anzeigen

© LPD Salzburg/Michael Korber

Auch 2018 bietet die Landesverkehrsabteilung wieder kostenlose Motorrad-Sicherheitstrainings an. Zielgruppe sind Fahranfänger und Wiedereinsteiger.

Alles was Recht ist

Artikel 'Alles was Recht ist' anzeigen

© LBS

Gewalt und Jugendkriminalität vorbeugen – dieses Ziel verfolgt das Gewaltpräventionsprojekt „All Right – Alles was Recht ist“ des Bundesministeriums für Inneres. Anfang Februar waren Präventionsbeamte der Polizei Salzburg an der Landesberufsschule 6 in Salzburg.

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.