STEIERMARK

100 m Schwimmen

Schwimmtest

Schwimmtest
© BM.I / E. Weissheimer

Schwimmen ist eine Fertigkeit, die zu den elementaren Fähigkeiten eines Polizeibeamten gehört. Immer wieder kommen im Außendienst stehende Exekutivbeamte/Exekutivbeamtinnen in Situationen, in denen an sie die Anforderung gestellt wird, Menschen, welche sich in einer lebensgefährlichen Situation in einem Gewässer befinden, aus diesem zu bergen. Um während der Ausbildung für den Polizeidienst in dieser Hinsicht geschult werden zu können, ist es eine Voraussetzung, das Schwimmen bereits zu beherrschen.

Beim Schwimmtest ist eine Strecke von 100 m in einem Zug in freiem Schwimmstil zu durchschwimmen. Der Start kann von Land (Startsockel) oder aus dem Wasser erfolgen.