STEIERMARK

Girls Power bei der Polizei

Artikel 'Girls Power bei der Polizei' anzeigen

© LPD/Makowecz

Von der Hundestaffel bis hin zur Einsatzeinheit: Wie abwechslungsreich der Polizeiberuf ist, davon können sich am 26. April 2018 Mädchen aus dem ganzen Bundesland beim Girls Day überzeugen.

Kriminalstatistik: Positive Bilanz

Artikel 'Kriminalstatistik: Positive Bilanz' anzeigen

© LPD

Die Kriminalstatistik zeigt auch für das Jahr 2017 eine positive Bilanz für die steirische Polizei: Es bestätigt sich der langjährige Trend der rückläufigen Kriminalitätsrate. Die Zahl der Anzeigen ist in unserem Bundesland um 2.181 Fälle oder 3,8 Prozent gesunken. Die Aufklärungsquote konnte um 4,5 Prozentpunkte gesteigert werden. Als größte Herausforderung wird die internetbasierte Kriminalität eingestuft.

Cybercrime – was tun?

Artikel 'Cybercrime – was tun?' anzeigen

© LPD

Die Kriminalität im Internet steigt stetig. Aus diesem Grund wurde die im Vorjahr gebildete Kooperation zwischen der Initiative GEMEINSAM.SICHER in Graz, der Wirtschaftskammer Österreich und der Technischen Universität Graz ausgebaut.

Kriminalstatistik: Positive Bilanz

Artikel 'Kriminalstatistik: Positive Bilanz' anzeigen

© LPD

Graz.- Die Kriminalstatistik zeigt auch für das Jahr 2017 eine positive Bilanz für die steirische Polizei: Es bestätigt sich der langjährige Trend der rückläufigen Kriminalitätsrate. Die Zahl der Anzeigen ist in unserem Bundesland um 2.181 Fälle oder 3,8 Prozent gesunken. Die Aufklärungsquote konnte um 4,5 Prozentpunkte gesteigert werden. Als größte Herausforderung wird die internetbasierte Kriminalität eingestuft.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


"Woche der direkten Demokratie"

Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.

© BMI/Gerd Pachauer

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Effiziente und rasche Zutrittskontrolle

Sektionschef Hermann Feiner und Sektionsleiter Alexander Schallenberg bei der Unterzeichnung der Vereinbarung.

© BMI/Alexander Tuma

Vertreter des Innenministeriums und des Bundeskanzleramtes kamen am 24. April 2018 überein, während der EU-Ratspräsidentschaft 2018 ein neues System einzusetzen, das Medienvertretern und anderen berechtigten Menschen den Zutritt zu Veranstaltungen effizient und rasch ermöglichen soll.