STEIERMARK

Blutspender retten Leben

Artikel 'Blutspender retten Leben' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Wieder einmal waren Bedienstete der Landespolizeidirektion Steiermark aufgerufen, Blut zu spenden. Knapp 100 PolizistInnen und PolizeischülerInnen haben sich daran beteiligt.

GEMEINSAM.SICHER - "Tour de Mur“

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER - "Tour de Mur“' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Im Juni 2017 findet bereits die „27.Tour de Mur“ in den Bundesländern Salzburg und Steiermark statt, die ganz im Zeichen von Sicherheit und GEMEINSAM.SICHER in Österreich steht. Radsportbegeisterte werden dabei von FahrradpolizistInnen begleitet. Die FahrradpolizistInnen stehen den TeilnehmerInnen während der gesamten Tour für alle Fragen rund um die Fahrradsicherheit zur Verfügung

Motorradsaison steht in den Startlöchern

Artikel 'Motorradsaison steht in den Startlöchern' anzeigen

© LPD Jürgen Makowecz

Mit den ersten Sonnenstrahlen und den steigenden Temperaturen beginnt wieder die Saison für die Motorradfahrer. Gerade einspurige Verkehrsteilnehmer sind am Beginn der Motorradsaison besonders unfallgefährdet

GEMEINSAM.SICHER mit dem ÖGB

Artikel 'GEMEINSAM.SICHER mit dem ÖGB' anzeigen

© LPD Maximilian Ulrich

Polizisten werden in Zukunft Betriebsräte des ÖGB im Rahmen des BM.I-Projektes von GEMEINSAM.SICHER schulen. Damit können sie deren Mitglieder schneller auf kriminelle Entwicklungen hinweisen und ihre Sicherheit erhöhen. Als Sofortmaßnahme werden mehr als 20.000 Gratis-Leuchten als Einbruchsschutz verteilt.

BM.I – HEUTE


Alterskontrolle in Trafiken

In drei Trafiken rund um die Wiener Marokkaner Kaserne wird zwei Wochen lang die "Alterskontrolle in Trafiken" getestet.

© BMI/Alexander Tuma

In drei Trafiken rund um die Wiener Marokkaner Kaserne werden zwei Wochen lang 28 Polizeischülerinnen und -schüler die "Alterskontrolle in Trafiken" testen. Dies ist das erste Pilotprojekt von "IDA – Identity Austria", dem sicheren, digitalen Identitätsmanagement.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Zuwanderung, Kriminalität und Sicherheit

Mitteleuropäische Polizeiakademie

© SIAK/ZIA Abdruck honorarfrei

Entwicklungen und Phänomene in den MEPA-Ländern sowie Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema "Neue Kriminalitätsformen in Bezug auf Zuwanderung und Sicherheitsempfinden der Bürger" diskutierten 23 Teilnehmer aus sieben MEPA-Ländern vom 13. bis 16. November 2017 in Wien.