STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Verkehrspolizist geehrt

Foto


© LPD

Verleihung des LandesVerkehrsAwards: Mit diesem Preis werden alljährlich verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesverkehrsabteilung ausgezeichnet. Die Verleihung fand heuer bereits zum neunten Mal statt.

Am 25. Oktober 2017 wurde im Rittersaal der Grazer Burg zum neunten Mal der LandesVerkehrsAward vergeben. Gewonnen hat in diesem Jahr Revierinspektor Erich Holzer der Landesverkehrsabteilung.

Mit diesem Preis werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesverkehrsabteilung für ihr besonderes Engagement im Bereich der Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Zusätzlich soll mit diesem Award der Stellenwert des Verkehrsdienstes und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbessert und das Bewusstsein für die Wichtigkeit des Themas Verkehrssicherheit geschärft werden.

Oberst Wolfgang Staudacher, Leiter der Verkehrsabteilung Steiermark, lobte den bedingungslosen Einsatz und die Teamfähigkeit seiner Bediensteten - ganz besonders bedankte er sich aber bei dem diesjährigen Preisträger Erich Holzer. Auch Landesrat Anton Lang und stellvertretender Landespolizeidirektor Manfred Komericky waren dabei.

Artikel Nr: 291032
vom Mittwoch,  25.Oktober 2017,  13:54 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


Goldgruber im Interview

Generalsekretär Peter Goldgruber im Interview über Kernaufgaben, Strategie, Herausforderungen, Rekrutierung und Motivation.

© BMI/Alexander Tuma

Er ist erfahrener Jurist und Stratege. Er kennt die Polizei wie kaum ein anderer. Er ist der erste Generalsekretär im Innenministerium. Mag. Peter Goldgruber im Interview mit der Online-Redaktion des Innenministeriums über Kernaufgaben, Strategie, Herausforderungen, Rekrutierung und Motivation.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Gespräche mit Sicherheitspartner Ungarn

Innenminister Herbert Kickl empfing den ungarischen Botschafter János Perény

© BMI/Gerd Pachauer

Europäische Werte und Ziele, Migration und Grenzschutz waren die zentralen Themen des Treffens zwischen Innenminister Herbert Kickl und dem ungarischen Botschafter János Perény am 15. Jänner 2018 in Wien. Generaldirektorin Michaela Kardeis führte am 17. Jänner 2018 ein Arbeitsgespräch mit dem ungarischen Landespolizeipräsidenten Károly Papp.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!