STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Theorie abgehakt, jetzt kommt die Praxis

Foto


© LPD

25 Polizeischülerinnen und -schüler feierten am 27. Februar 2018 im Turnsaal des BZS ihren Kursabschluss. Im Sommer folgen die nächsten 75. Für das gesamte Jahr sind 175 Neuaufnahmen geplant.

Die steirische Polizei freut sich mit heutigem Tage über 25 neue Exekutivbedienstete. Nach 24 Monaten geht die umfangreiche Ausbildung der 19 Männer und sechs Frauen zu Ende. In den kommenden drei Monaten kommt der letzte Praxisteil der Ausbildung auf sie zu. Dabei erwerben die Polizistinnen und Polizisten das Praxiswissen, das sie dann für den Dienst in ihrer Polizeiinspektion brauchen – etwa welche Eigenheiten ihr Überwachungsgebiet – der "Rayon" – hat.

Erste Einblicke in den Arbeitsalltag als Beamtin bzw. Beamter haben sie aber bereits in ihrer Praxisphase erhalten.

Wie wichtig eben diese Praxisphasen sind, betonten sowohl Mag. Karl Hutter, MBA (Gruppenleiter für die Sicherheitsakademie am BM.I) als auch Landespolizeidirektor Mag. Gerald Ortner, MA in ihren Reden bei der Abschlussfeier.

2.400 Schüler in Ausbildung

Derzeit befinden sich österreichweit 2.400 Personen in der Grundausbildung. In der Steiermark werden aktuell acht Kurse angeboten. 175 Neuaufnahmen sind für das Jahr 2018 geplant.

Artikel Nr: 297854
vom Dienstag,  27.Februar 2018,  13:35 Uhr.

Reaktionen bitte an Madeleine  Heinrich

BM.I – HEUTE


Kickl: Mehr Personal für Grenzkontrollen

"Ab 1. Jänner 2019 werden für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat auch Verwaltungsbedienstete des BMI und der LPD Niederösterreich eingesetzt", sagt Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Am 11. Dezember 2018 beschließt der Nationalrat die Novelle des Grenzkontrollgesetzes. Damit steht ab 1. Jänner 2019 mehr Personal für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!