WIEN

Die Bundespolizei

Kriminaltechnikerin

Kriminaltechnikerin
© BM.I / A. Tuma

Ehrenformation

Ehrenformation
© BM.I / A. Tuma

Aufgaben- und Einsatzgebiete

Der Polizeidienst ist anspruchsvoll, vielseitig und abwechslungsreich. Die Polizei soll Ansprechpartnerin, Konfliktmanagerin und Ratgeberin, aber auch Vollzieherin der Gesetze sowie Garantin der Menschenrechte und Schützerin der Bevölkerung vor Kriminalität sein. Sie gestaltet Sicherheit rund um die Uhr.

In dieser Eigenschaft bewältigt sie insbesondere folgende Herausforderungen:

  • Verkehrsdienst (Verkehrsüberwachung, Verkehrsunfallaufnahme, Schulwegsicherung,…)
  • Kriminaldienst (Aufnahme von Strafrechtsdelikten wie zum Beispiel Diebstähle, Sachbeschädigungen, Körperverletzungen, Tatortarbeit mit Spurensicherung, Fahndung, Erhebungstätigkeit,…)
  • Sicherheitspolizeiliche Aufgaben (Streifendienst zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit, Streitschlichtung und Schutz vor Gewalt in der Familie, Suche nach abgängigen Personen, Hilfeleistung, Überwachung von Sportveranstaltungen, Kundgebungen und besonders schutzwürdigen Objekten, …)
  • Mitwirkung bei der Vollziehung weiterer Bundes- und Landesgesetze wie, Vereins- und Versammlungswesen, Pyrotechnikgesetz, Waffengesetz, Glückspielgesetz, Jugendschutz, usw.
  • Unterstützung für Gerichte, Staatsanwaltschaften und Verwaltungsbehörden

Zur Gewährleistung der für diese Aufgabenerfüllung geforderten körperlichen Leistungsfähigkeit sind periodische Leistungstests, in Anlehnung an den im Auswahlverfahren geforderten Sporttest, zu absolvieren.

LPD Wien


Referat Dienstvollzug (A 1.2) – Aufnahme
1030 Wien
Marokkanergasse 4
Tel: +43 1 31310-76225
aufnahme-wien@polizei.gv.at

Jobausschreibungen
Wien


Dienstverrichtung in Wien