WIEN

Schwere Körperverletzung

Foto

Verdächtiger
© LPD Wien

Foto

Verdächtiger
© LPD Wien

Bei einem Streit in einer Wohnung in der Steinbruchstraße in Wien Penzing ist es am 13.02.2017 zu einer schweren Körperverletzung gekommen. Ein derzeit unbekannter Täter versetzte einem 22-Jährigen einen Stoß gegen dessen Oberkörper, woraufhin er durch eine Glastür fiel und sich schwere Schnittverletzungen im Bereich des Bauches und des Oberschenkels zuzog. Der mutmaßliche Täter flüchtete.

Es konnten Fotos des Beschuldigten gesichert werden. Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) an das Stadtpolizeikommando Fünfhaus, Kriminalreferat, unter der Telefonnummer 01 / 31310 Durchwahl 47332 oder Durchwahl 47334.

Artikel Nr: 290475
vom Montag,  16.Oktober 2017,  13:01 Uhr.

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

INTERNATIONALES & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.