WIEN

Trickdiebstahl in Wien–Währing

Foto

die beiden gesuchten Tatverdächtigen
© LPD Wien

Am 10.10.2017 ereignete sich gegen 11:00 Uhr in einem Supermarkt in der Gentzgasse (18. Bezirk) ein Trickdiebstahl einer Geldbörse durch zwei unbekannte Tatverdächtige. Danach wurden sechs Bargeldbehebungen mit der entfremdeten Bankomatkarte des Opfers durchgeführt. Der Schaden beträgt ca. 1.700 €.

Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch anonym) zur Identität und/oder des Aufenthaltsorts der gesuchten Personen an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01 / 31310 Durchwahl 25800.

Artikel Nr: 293624
vom Montag,  11.Dezember 2017,  07:20 Uhr.

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.