WIEN

Raubüberfall auf Juwelier in Wien 1

Artikel 'Raubüberfall auf Juwelier in Wien 1' anzeigen

© LPD Wien

Am 19. 11. 2013 betrat um 15.16 Uhr ein bislang unbekannter Mann ein Juweliergeschäft in der Habsburgergasse und gab sich vorerst als Kunde aus. Plötzlich bedrohte er den 40-jährigen Juwelier mit einer schwarzen Pistole und forderte ihn mit den Worten „This is a robbery!“ auf, die Vitrinen aufzusperren. In weiterer Folge ließ er sich teure Markenuhren übergeben und steckte sie in seine schwarze Umhängetasche.


ältere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutz-Probealarm 2014

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm am 4. Oktober 2014.

© BMI Abdruck honorarfrei

Anlässlich des bundesweiten Zivilschutz-Probealarms heulen am Samstag, 4. Oktober 2014, in ganz Österreich wieder probeweise die Sirenen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Jahreskonferenz der Polizeiattachés

Sektionschef Einzinger (Mitte) mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Jahreskonferenz.

© BMI/A. Tuma

Die Polizeiattachés des Innenministeriums trafen einander von 16. bis 19. September 2014 zur jährlichen Verbindungsbeamtenkonferenz in Österreich. Sektionschef Dr. Franz Einzinger ehrte drei Verbindungsbeamte für ihre Tätigkeit in Russland, Polen und Bosnien-Herzegowina.