WIEN

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Am 09. 03. 2016 stahl ein bislang unbekannter Täter die Geldbörse einer 80-jährigen Frau. Mit der darin befindlichen Bankomatkarte behob der Verdächtige an einem Bankomaten 1.400 € vom Konto des Opfers. Der Mann hatte die Frau kurz vor der Tat bei einer Geldbehebung in einem Bank-Foyer in Wien-Simmering beobachtet und dabei offensichtlich deren Karten-Code erspäht.

Raubüberfälle in Wien – weitere Opfer?

Artikel 'Raubüberfälle in Wien – weitere Opfer?' anzeigen

© LPD Wien

Nach Festnahme von drei Tatverdächtigen sucht die Wiener Polizei bei einer Serie von Raubüberfällen auf ältere Frauen nach weiteren Opfern. Die drei Männer (24, 28 und 30 Jahre alt) stehen im dringenden Verdacht, in abgesprochener Weise mehrere Raubüberfälle im Raum Wien begangen zu haben. Die Taten wurden zwischen 18. 03. 2016 und 29. 04. 2016 im zehnten und elften Wiener Gemeindebezirk verübt.

Geschäftseinbrüche in Wien

Artikel 'Geschäftseinbrüche in Wien' anzeigen

© LPD Wien

Am 16. 02. 2016 brach ein bislang unbekannter Täter in eine Imbissstube in der Reinprechtsdorfer Straße in Wien 5 ein und stahl anschließend die Handkasse. In den folgenden vier Wochen suchte er drei weitere Geschäftslokale auf. Er öffnete die Geschäftstresore und flüchtete mit der Beute. Bisher durchgeführte Ermittlungen nach dem unbekannten Täter verliefen negativ.

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Zwei bislang unbekannte Personen werden verdächtigt am 05. 03. 2016, einen 81-jährigen Mann sowie eine 90-jährige Frau bei deren Geldbehebung beobachtet und dabei den Karten-Code ausgespäht zu haben. Schließlich wurden die Opfer von den Tatverdächtigen geschickt abgelenkt und ihrer Bankomatkarte bestohlen. Die Unbekannten behoben in der Folge Bargeld in der Höhe von 3.500 € von den Konten der beiden.

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Am 27. 01. 2016 entfremdete ein unbekannter Täter eine Bankomatkarte, die postalisch zugestellt werden sollte. Mit dieser Karte erfolgten in den darauffolgenden Tagen illegale Behebungen, die sich auf knapp 2.000 € beliefen.

BM.I – HEUTE


750 Polizisten für den Grenzschutz

Zum Schutz der Schengen-Außengrenze wird die Exekutive heuer 750 Polizistinnen und Polizisten aufnehmen, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka.

© BMI/Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

Zum Schutz der Schengen-Außengrenze wird die Exekutive heuer 750 Polizistinnen und Polizisten aufnehmen, kündigte Innenminister Wolfgang Sobotka an.

INTERNATIONALES & EU


Zusammenarbeit bei Naturkatastrophen

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten das "Memorandum of Understanding".

© LPD Wien/Walter Novotny

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten am 20. Mai 2016 ein "Memorandum of Understanding", mit dem die bilaterale Zusammenarbeit zwischen China und Österreich im Bereich des Katastrophenschutzes ausgebaut werden soll.