WIEN

Raubüberfall in Wien–Innere Stadt

Artikel 'Raubüberfall in Wien–Innere Stadt' anzeigen

© LPD Wien

Als eine 78-jährige Frau am 25.11.2017 gegen 20:05 Uhr in den Lift ihrer Wohnhausanlage in Wien, Innere Stadt stieg, folgte ihr ein unbekannter Mann. Ein zweiter blieb im Bereich des dortigen Stiegeneingangs stehen. In weiterer Folge riss einer der beiden an der Handtasche des Opfers. Da die Frau die Tasche festhielt, kam sie zu Sturz. Anschließend entfernten sich die beiden Männer von der Tatörtlichkeit. Später bemerkte die 78-Jährige das Fehlen ihrer Geldbörse.

Suche nach Schmuckbesitzer

Artikel 'Suche nach Schmuckbesitzer' anzeigen

© LPD Wien

Das Landeskriminalamt Wien ermittelt derzeit gegen Tatverdächtige wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Einbruchs. Die mutmaßlichen Täter hatten es vorwiegend auf Wohnhäuser und Wohnungen abgesehen. Nach umfangreichen Ermittlungen wurde gestohlenes Diebesgut sichergestellt. Ein Teil der Beute konnte bis dato keinem Opfer zugeordnet werden.

Diebstähle in Drogerien in Wien 1

Artikel 'Diebstähle in Drogerien in Wien 1' anzeigen

© LPD Wien

Die auf den Lichtbildern ersichtlichen Männer stehen im Verdacht, von 27.11.2017 bis vorerst 07.03.2018 Parfums aus diversen Drogeriegeschäften gestohlen zu haben.

Raubüberfall in Wien–Leopoldstadt

Artikel 'Raubüberfall in Wien–Leopoldstadt' anzeigen

© LPD Wien

Am 17.12.2017 gegen 1:20 Uhr stieg ein 17-Jähriger am Praterstern aus einem Zug der U-Bahn-Linie U1 aus, als sich ihm am Bahnsteig zwei unbekannte Tatverdächtige näherten und ihm die Geldbörse aus seiner Hosentasche stahlen.

Bankraub in Wien – Innere Stadt

Artikel 'Bankraub in Wien – Innere Stadt' anzeigen

© LPD Wien

Der auf den Lichtbildern ersichtliche Mann steht im Verdacht, am 27.07.2017 im Bereich der Wipplingerstraße eine Bank überfallen zu haben. Mit einer Maske vor dem Gesicht betrat er gegen 15:15 Uhr die Bankfiliale und bedrohte drei Angestellte mit einer silberfarbenen Pistole. Nachdem der Tatverdächtige Geld erhalten hatte, ergriff er zu Fuß die Flucht.

BM.I – HEUTE


"Woche der direkten Demokratie"

Innenminister Herbert Kickl hat den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" vom 1. bis 8. Oktober 2018 festgelegt.

© BMI/Gerd Pachauer

In der "Woche der direkten Demokratie" vom 1. bis 8. Oktober 2018 hat Innenminister Herbert Kickl den Eintragszeitraum für das Frauenvolksbegehren und das Volksbegehren "Don’t smoke" festgelegt.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.