WIEN

Absichtlich schwere Körperverletzung

Wien-Meidling/Wien-Favoriten: Festnahme nach Körperverletzung mit Holzlatte

Am 13. November 2017 gegen 10:15 Uhr attackierte ein 36-Jähriger einen 29-Jährigen in einem Wettlokal im Bereich der Steinbauergasse mit einer Holzlatte. Zeugen gaben an, dass der Tatverdächtige das Opfer zuerst mit der Faust und anschließend mit einer Holzlatte geschlagen hatte. Nach der Attacke ergriff der Mann die Flucht. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten die Identität des Tatverdächtigen eruieren. Gegen 16:45 Uhr gelang es den Polizisten mit Unterstützung der WEGA den 36-Jährigen im Stiegenhaus seiner Wohnadresse in Favoriten festzunehmen. Der Tatverdächtige war geständig und wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.


Presseaussendung
vom 14.11.2017, 11:18 Uhr

Reaktionen bitte an Die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Acht Medaillen

Der österreichische Botschafter Dr. Andreas Liebmann-Holzmann mit den Polizeisportlerinnen und -sportlern.

© Thomas Kirchmair

Eine Silber- und sieben Bronzemedaillen holten eine Sportlerin und Sportler der Polizei bei der 2. USIP-Weltmeisterschaft vom 3. bis 10. November 2017 in Abu Dhabi. Athleten aus 42 Nationen waren in den Vereinigten Arabischen Emiraten vertreten.

Internationales & EU


Polizeikooperation festigen

Am 16. Oktober 2017 fand im Rheingau das vierte Deutsch-Österreichischen Arbeitstreffen statt.

© Deutsches Bundeskriminalamt/Lisa Ladner

Beim deutsch-österreichischen Arbeitstreffen im Rheingau am 16. Oktober 2017 standen neue Entwicklungen und Herausforderungen in der Sicherheitsarbeit zur Diskussion.