WIEN

Presseaussendungen

11.12.2017

Presseaussendung Nr: 293639 vom 11.12.2017, 10:49 Uhr

Allgemeines

Angriff mit Messer

Wien-Favoriten: Mann nach Bruststichen schwer verletzt


Presseaussendung Nr: 293635 vom 11.12.2017, 10:48 Uhr

Allgemeines

Einbruch

Wien-Innere-Stadt: Einbruch in Lokal


Presseaussendung Nr: 293636 vom 11.12.2017, 10:48 Uhr

Allgemeines

Beziehungsstreit

Wien-Liesing: Zwei verletzte nach Beziehungsstreit


Presseaussendung Nr: 293637 vom 11.12.2017, 10:48 Uhr

Allgemeines

Widerstand

Wien-Meidling: Mutmaßlicher Dealer attackiert Polizistin


Presseaussendung Nr: 293634 vom 11.12.2017, 10:47 Uhr

Allgemeines

Sturz von Dach

Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Sturz aus 18 Metern auf Auto – Frau überlebt


10.12.2017

Presseaussendung Nr: 293584 vom 10.12.2017, 10:45 Uhr

Allgemeines

Gewerbsmäßiger Diebstahl

Festgenommene Tatverdächtige attackiert Beamte


BM.I – HEUTE


Österreichischer Sicherheitspreis

Wolfgang Sobotka, Johanna Mikl-Leitner und Günther Ofner bei der Verleihung des ersten österreichischen Sicherheitspreises

© echo medienhaus/Arman Rastegar

Am 1. Dezember 2017 wurde in Grafenegg zum ersten Mal der österreichische Sicherheitspreis verliehen. Vergeben wurde der Preis in insgesamt sieben Kategorien, neben der Polizei waren zehn weitere Organisationen eingebunden.

Internationales & EU


Zuwanderung, Kriminalität und Sicherheit

Mitteleuropäische Polizeiakademie

© SIAK/ZIA Abdruck honorarfrei

Entwicklungen und Phänomene in den MEPA-Ländern sowie Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema "Neue Kriminalitätsformen in Bezug auf Zuwanderung und Sicherheitsempfinden der Bürger" diskutierten 23 Teilnehmer aus sieben MEPA-Ländern vom 13. bis 16. November 2017 in Wien.