WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Spendenübergabe

Foto

Spendenübergabe
© LPD

Foto

Spendenübergabe
© LPD

Im Zuge des bewährten Punschstandes des Vereins "Kuratorium Polizeimusik Wien" in der Rossauer Kaserne am 29. und 30. November 2017 konnte wieder eine großzügige Spende für unschuldig in Not geratene Bedienstete der Landespolizeidirektion Wien gesammelt werden.

Der Reinerlös setzt sich aus den Spenden des Punschstandes und des Verkaufs der Merchandisingartikel der Polizeimusik Wien zusammen.

Die Spenden wurden am 22. Dezember 2017 an einem Kollegen aus dem Stadtpolizeikommando Margareten, der einen schweren Schicksalsschlag erleiden musste und einer Kollegin aus dem Stadtpolizeikommando Floridsdorf, die mit einer schweren Krankheit zu kämpfen hat, übergeben.

Wir wünschen unseren KollegInnen noch viel Kraft auf dem Weg der Genesung und alles Gute für 2018.

Artikel Nr: 294587
vom Freitag,  29.Dezember 2017,  09:16 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Wien

BM.I – HEUTE


Ehrung für Fußballerin Nina Burger

Sportminister Heinz Christian Strache, Nina Burger und Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Die Sportlerin und Polizistin wurde für ihre Erfolge urkundlich ausgezeichnet.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.