NIEDERÖSTERREICH

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Niederösterreich

50 neue Polizisten/Innen ausgemustert

Foto


© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Impressionen von der Ausmusterungsfeier ....
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto


© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Kabinettschef Ing. Mag. Reinhard Teufel bei seiner Ansprache
© LPD NÖ/E. Knabb

Foto

Oberst Liebmann, Bürgermeister Schroll, GenMjr Franz Popp, Mag. Karl Wilfing, Lehrgangsteilnehmer, Kabinettchef Reinhard Teufel
© LPD NÖ/E. Knabb

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für NÖ ausgemustert

Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss der Grundausbildungslehrgänge im Bildungszentrum der Sicherheitsakademie in Ybbs an der Donau wurden 50 neue Polizistinnen und Polizisten auf ihre zukünftigen Dienststellen in Niederösterreich ausgemustert. Unter den Absolventinnen und Absolventen schafften es sogar 30, einen ausgezeichneten Erfolg bei ihrer abgelegten Dienstprüfung.


Der feierliche Lehrgangsabschluss fand am 5. Februar 2019 im Bildungszentrum der Sicherheitsakademie Ybbs an der Donau im Beisein des Kabinettschefs Ing. Mag. Reinhard Teufel, stellvertretend für den Bundesminister für Inneres, Herbert Kickl, statt.
"Sie haben die polizeiliche Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind alle ab heute offiziell fertig ausgebildete Polizistinnen und Polizisten. Sie haben mit Sicherheit einen der spannendsten Berufe gewählt. Jeder Ihrer Arbeitstage wird anders aussehen und Sie vor neue Herausforderungen stellen. Dazu wünsche ich Ihnen alles Gute und kommen Sie jedes Mal gesund von Ihren Einsätzen zurück."


"Ohne Sicherheit ist Alles nichts, denn unser Glück, unsere Zufriedenheit und unsere Freude, die wir im Leben verspüren können, hängt sehr stark von der Arbeit der zukünftigen Polizistinnen und Polizisten ab", so der Präsident des niederösterreichischen Landtags Mag. Karl Wilfing, der stellvertretend für die Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner an der Feierlichkeit teilnahm und den neuen Kolleginnen und Kollegen auf ihren weiteren Wegen alles Gute wünschte.


Mit den Worten "Es ist ein Freudentag für die Polizei Niederösterreich", hieß der stellvertretende Landespolizeidirektor Generalmajor Franz Popp B.A. M.A. die neuen Polizistinnen und Polizisten in den Reihen der Polizei Niederösterreich willkommen. "Wir freuen uns über Ihre Verstärkung im Land Niederösterreich."


Bürgermeister Alois Schroll bedankte sich beim Lehrpersonal des Bildungszentrums Ybbs an der Donau und richtete einen Appell an die Lehrgangsteilnehmer und Teilnehmerinnen: "Das was Sie vom Lehrpersonal hier in Ybbs an der Donau gelernt habt, mögen Sie auch in der Praxis bei den verschiedensten Einsätzen einsetzen" und wünschte den Kolleginnen und Kollegen alles Gute bei ihren zukünftigen Amtshandlungen.


Die Landespolizeidirektion Niederösterreich wünscht unseren ‚frisch gebackenen‘ Polizistinnen und Polizisten ebenfalls alles Gute und viel Freude an unserem Beruf!

Artikel Nr: 317966
vom Dienstag,  05.Februar 2019,  17:53 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Niederösterreich

BM.I – HEUTE


"Bewältigung gefährlicher Einsätze"

Das Innenministerium startet das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze".

© BMI/Alexander Tuma

Um auf den Anstieg der Gewaltdelikte mit Hieb- und Stichwaffen sowie Amok- und Terrorlagen mit Alltagsgegenständen zu reagieren, hat die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit, Michaela Kardeis, das Projekt "Bewältigung gefährlicher Einsätze" in Auftrag gegeben.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.