SALZBURG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Salzburg

Besuch von den Kleinen

Foto

Kollegen der PI Bahnhof mit ihren kleinen Besuchern.
© LPD

Foto

Die PI Gnigl ist auch für die Kleinsten schon interessant.
© LPD

Foto

Ab und zu nimmt auch die Polizei mal jemanden auf die leichte Schulter.
© LPD

Besuch erhielten die Polizeiinspektionen Bahnhof und Gnigl Mitte Juni von den Kindergärten Gebirgsjägerplatz und Bachstraße. Rund 40 Kinder durften sich in ein Polizeiauto setzen, die schweren Schutzwesten ausprobieren, sich die Dienststellen von innen ansehen und den Polizisten alle Fragen stellen.

Altersgerecht wurden ihnen dabei die Tätigkeiten eines Polizisten erklärt. Den nächsten Kontakt mit der Polizei werden die Kinder planmäßig wieder bei der Verkehrserziehung in der Volksschule haben.

Artikel Nr: 325426
vom Mittwoch,  19.Juni 2019,  10:57 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Salzburg

BM.I – HEUTE


Rechtzeitig Reisepass beantragen

Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

© BMI/Alexander Tuma

Im Jahr 2020 läuft jeder sechste österreichische Reisepass ab. Wer rechtzeitig einen neuen Reisepass beantragt, spart Zeit und Nerven und stellt sicher, dass man den nächsten Urlaub ins Ausland unbeschwert antreten kann.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Notfallplan für neue Migrationskrise

Innenminister Wolfgang Peschorn bei der Pressekonferenz im Rahmen "Forum Salzburg"-Konferenz am 6./7

© BMI/Pachauer

Der Innenminister erörterte mit seinen Amtskolleginnen und Amtskollegen des "Forums Salzburg", der Staaten des Westbalkans und aus dem Schengen-Raum bei der Forum-Salzburg Konferenz am 6. und 7. November 2019 im Innenministerium in Wien die zur Bewältigung der Migration entlang der Migrationsrouten erforderlichen Maßnahmen. Weiters stand im Mittelpunkt der Konferenz die Diskussion und Erarbeitung von Vorschlägen für ein zukünftiges gemeinsames europäisches Asyl- und Migrationssystem.