STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Strahlenspürer geehrt

Foto


© LPD

Am 29. November 2018 fand im Forschungszentrum Seibersdorf eine Ehrung für Verdienste im Strahlenschutz statt.

Geehrt wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Österreichischen Bundesheeres, des Bundesministerium für Inneres, der Feuerwehr und des Österreichischen Roten Kreuzes. Als Angehörige des BM.I wurden aus der Steiermark Gruppeninspektor Edmund Lienhart und Gruppeninspektor in Ruhe Manfred Schmallegger sowie Chefinspektor Christian Schütz aus Kärnten geehrt.

Edmund Lienhart ist in der Landesverkehrsabteilung tätig und übt die Sonderverwendung seit 2008 aus. Er ist einer von acht spezialisierten Luftspürer aus der Gruppe der Strahlenspürer der LPD Steiermark. Zudem ist Lienhart Gefahrstoffkundiges Organ (GKO) und Wartungsbeauftragter für den GKO-Stützpunkt Steiermark-Kärnten, welcher in Graz am Stützpunkt West untergebracht ist. In dieser Eigenschaft ist er für die Wartung der gesamten Spezialausrüstung verantwortlich. Sein überdurchschnittliches Engagement und seine außerordentliche Einsatzbereitschaft wurden nun mit der Verleihung des Strahlenschutz Verdienstzeichens in Bronze honoriert.

Wir gratulieren herzlich!

Artikel Nr: 314484
vom Freitag,  30.November 2018,  07:59 Uhr.

Reaktionen bitte an Victoria  GIMPEL

BM.I – HEUTE


Schärfere Strafen gegen Drogenlenker

Der Kampf gegen Drogenlenker wird massiv verschärft.

© BMI/Gerd Pachauer

Künftig können geschulte Polizistinnen und Polizisten den Verdacht einer Drogenbeeinträchtigung feststellen, kündigt Innenminister Herbert Kickl an. Auch die Strafen für Drogenlenker werden deutlich erhöht. Eine diesbezügliche Novelle zur Straßenverkehrsordnung geht am 29. April 2019 in Begutachtung.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.


PARTEIENVERKEHR

Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!