WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Polizeieskorte ins Krankenhaus

Artikel 'Polizeieskorte ins Krankenhaus' anzeigen

© LPD

Am 21. Februar 2020 wurden Polizeibeamte der Polizeiinspektion Ada Christen Gasse auf ein Fahrzeug aufmerksam, das mit überhöhter Geschwindigkeit, Warnblinkanlage und hupend an den Beamten vorbeigefahren ist.

Das Fahrzeug wurde von den Polizisten angehalten.
Im Zuge dieser Anhaltung teilte die Lenkerin den Beamten mit, dass ihr dreijähriger Sohn, der sich zum Zeitpunkt der Anhaltung auf der Rückbank befand, unter starken Krämpfen leidet und sie dringend mit ihm ins Krankenhaus fahren muss.

Recruiting Day in der LPD Wien

Artikel 'Recruiting Day in der LPD Wien' anzeigen

© LPD

Am 20.Februar 2020 fand bereits zum siebten Mal der Recruiting Day der Wiener Polizei im Festsaal der Landespolizeidirektion Wien statt.

Über 300 Besucher zeigten sich begeistert über die Möglichkeit, mehr über das Aufnahmeverfahren, den Arbeitsalltag auf einer Polizeiinspektion und den vielfältigen Aufgabenbereich der Wiener Polizistinnen und Polizisten erfahren zu dürfen.

GEMEINSAM SICHER Projekt

Artikel 'GEMEINSAM SICHER Projekt' anzeigen

© LPD

Im polizeilichen Alltag werden die Polizistinnen und Polizisten häufig mit Personen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, konfrontiert.

Fortlaufende Weiterbildungen und vor allem das Erlangen von Verständnis und Einfühlvermögen tragen wesentlich zum hilf- und erfolgreichen Einschreiten bei.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Corona-Virus: Kein Grund zur Panik

"Wir nehmen die Lage in Italien sehr ernst und sind über unseren Verbindungsbeamten in Italien in enger Abstimmung mit den italienischen Behörden", sagte Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Gerd Pachauer

Nach dem Ausbruch des Corona-Virus' informierte sich Innenminister Karl Nehammer im "Einsatz- und Koordinationscenter" (EKC) im Innenministerium über die derzeitige Lage in Österreich und den Nachbarstaaten.

INTERNATIONALES & EU


Schutz der Außengrenzen

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, Innenminister Karl Nehammer, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer, der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Margaritis Schinas, und die EU-Kommissarin für Inneres, Ylva Johansson, trafen einander am 12. Feber 2020 zu einem Arbeitsgespräch im Innenministerium. Dabei standen die flexible Solidarität, der Schutz der Außengrenzen und die Stärkung von Frontex am Programm.