KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Aviso: 100 Jahre Polizei Seeboden

Artikel 'Aviso: 100 Jahre Polizei Seeboden' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 26. April 2019 findet anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Polizeidienststelle in Seeboden am Millstätter See ein Festakt sowie ein Tag der offenen Türe statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Aviso: Girl´s Day 2019

Artikel 'Aviso: Girl´s Day 2019' anzeigen

© BMI/LPD Kärnten

Am Donnerstag, den 25. April 2019 ist es wieder einmal so weit: in der Landespolizeidirektion Kärnten findet der alljährliche Girl´s Day statt.

Frühjahrskonzert/ Polizistin des Jahres

Artikel 'Frühjahrskonzert/ Polizistin des Jahres' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 12. April fand das alljährliche Frühjahrskonzert der Landespolizeidirektion Kärnten statt, welches mittlerweile ein Garant für ein ausverkauftes Casineum ist. Das Konzert bildete zugleich den würdigen Rahmen, um die Polizistin des Jahres 2018 der Öffentlichkeit zu präsentieren.

PI Obervellach erhielt BGF-Gütesiegel

Artikel 'PI Obervellach erhielt BGF-Gütesiegel' anzeigen

© BMI/Gerd Pachauer

Generalsekretär Peter Goldgruber verlieh am 3. April 2019 in Wien das Gütesiegel "Betriebliche Gesundheitsförderung" an Vertreterinnen und Vertreter von Polizeiinspektionen sowie der Sektion "Recht" und des Bundesamts zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung. Auf Seite der Polizei Kärnten wurde der Gütesiegel an die PI Obervellach vergeben.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Vorläufige Zahl der Wahlberechtigten

Am 26. Mai 2019 findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt.

© BMI

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 sind in Österreich über 6,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. Die endgültige Zahl der Wahlberechtigten steht am 2. Mai 2019 fest. Alle Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie unter www.europa-wahl.at.

INTERNATIONALES & EU


Goldgruber: Russland wichtiger Partner

Generalsekretär Peter Goldgruber traf eine Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM).

© BMI/Alexander Tuma

Der Generalsekretär des Innenministeriums, Peter Goldgruber, traf am 4. April 2019 mit einer Delegation des russischen "Ministeriums für zivile Landesverteidigung, Notfallsituationen und Beseitigung der Folgen von Naturkatastrophen" (EMERCOM) in Wien zusammen. Themen des Arbeitsgesprächs waren u.a. eine verstärkte Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes.