WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeidirektion

Die Wiener Polizei wird 2018 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

Erster Recruiting Day der Wiener Polizei

Artikel 'Erster Recruiting Day der Wiener Polizei' anzeigen

© LPD

Am 20.02.2018 fand im großen Saal der Landespolizeidirektion Wien der erste Recruiting Day der Wiener Polizei statt. Rund 200 Besucher informierten sich über die Aufnahme und Berufsmöglichkeiten im Polizeidienst.

Mehr als EIN Beruf

Artikel 'Mehr als EIN Beruf' anzeigen

© LPD

Was wäre eine Behörde ohne eine Abteilung, die für das Vorhandensein und die Instandhaltung ihrer beruflichen Ausstattung sorgt? Im Fall der Wiener Polizei übernimmt diese Aufgabe die Abteilung für Logistik unter der Leitung von Rätin Mag.a Ines Bürger, MA.

Kollege mit außergewöhnlicher Berufung

Artikel 'Kollege mit außergewöhnlicher Berufung' anzeigen

© LPD

Revierinspektor Julian Weinberger versieht doppelten Dienst. Zum einen ist er Exekutivbeamter in der Polizeiinspektion Preindlgasse. Zum anderen ist er seit 2015 Schiedsrichter in der österreichischen Fußball-Bundesliga. Anfang Jänner 2018 wurde ihm das FIFA-Abzeichen überreicht, die höchste Auszeichnung für die Unparteiischen.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


"Volksbegehren neu" ab 30. Jänner 2018

© BMI Abdruck honorarfrei

Seit 30. Jänner 2018 ist es erstmals möglich, auf jeder beliebigen Gemeinde in Österreich und über ein Online-Portal registrierte Volksbegehren zu unterstützen.

INTERNATIONALES & EU


Detlef Schröder neuer Exekutivdirektor

Der Vorsitzende Norbert Leitner (li.) überreicht dem neuen Direktor Detlef Schröder den Dienstvertrag.

© CEPOL

Detlef Schröder aus Deutschland übernahm am 15. Februar 2018 in Budapest das Amt des Exekutivdirektors von CEPOL. Er löste den scheidenden Direktor, Prof. Dr. Ferenc Bánfi, ab, der acht Jahre lang die Amtsgeschäfte geführt hat.