WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeikommando

Die Wiener Polizei wird 2015 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

Sicherheitsfest in Meidling

Artikel 'Sicherheitsfest in Meidling' anzeigen

© LPD

Die Bezirksvorstehung Meidling veranstaltete in Kooperation mit der Landespolizeidirektion Wien am 15. Mai 2015 am Meidlinger Platzl ein Sicherheitsfest.

Othmar HOFSTÄTTER, General i.R.

Artikel 'Othmar HOFSTÄTTER, General i.R.' anzeigen

© LPD

wurde am 21. Oktober 1928 in Wien geboren und ist am 28. April 2015 nach kurzer schwerer Krankheit im 87 Lebensjahr verstorben. Die Trauerfeierlichkeit erfolgte am 6. Mai 2015 in der der Sebastianikapelle des Stiftes Klosterneuburg im Beisein seiner Familienangehörigen, Freunden und Wegbegleitern sowie eines Ehrenzuges der Wiener Polizei und hochrangigen Beamten der Landespolizeidirektion Wien angeführt von Landespolizeivizepräsident General Karl Mahrer, B.A.

WEGA Seiltechnik

Artikel 'WEGA Seiltechnik' anzeigen

© LPD

Im April dieses Jahres wurde die Seiltechnikgruppe der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung um acht neue Beamte bereichert. Aus bereits fertig ausgebildeten WEGA Beamten mit entsprechender Einsatzerfahrung, wurden die Männer der Seiltechnikgruppe rekrutiert.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


E2a-Grundausbildung

Sektionschef Franz Einzinger mit den Absolventinnen und Absolventen des E2a-Grundausbildungslehrgangs im BZS Absam Wiesenhof in Tirol.

© LPD Tirol, Johann Heis Abdruck honorarfrei

Die E2a-Grundausbildung fand heuer erstmals an drei Bildungsstandorten der Sicherheitsakademie des BMI statt – in Wien, Traiskirchen und Absam Wiesenhof in Tirol. Insgesamt schlossen 275 Polizistinnen und Polizisten die Grundausbildung für dienstführende Exekutivbedienstete ab.

INTERNATIONALES & EU


Arbeitstreffen mit Frankreich

"Frankreich und Österreich stehen Seite an Seite für den Schutz unserer Grund- und Freiheitsrechte", sagte die Innenministerin.

© BMI/Alexander Tuma

Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus sowie die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer waren zentrale Themen des Arbeitstreffens von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner mit dem französischen Innenminister Bernard Cazeneuve am 30. April 2015 in Wien.