WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?

Artikel 'Wollen Sie Polizistin oder Polizist werden?' anzeigen

© Landespolizeidirektion

Die Wiener Polizei wird 2017 neue weibliche und männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im Exekutivdienst ausbilden.

Mit Dank und Anerkennung

Artikel 'Mit Dank und Anerkennung' anzeigen

© LPD

Täglich leisten die Polizistinnen und Polizisten der Wiener Polizei großartige Arbeit. Für besonders herausragendes Engagement wird ihnen im feierlichen Rahmen gedankt. Herr Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl verlieh den Kolleginnen und Kollegen am 14.11.2017 Auszeichnungen für außergewöhnliche Leistungen. Ebenso wurden Personen des Privatlebens eingeladen, welche aufgrund ihrer selbstlosen Zivilcourage geehrt wurden.

Interpersonelle Kommunikation

Artikel 'Interpersonelle Kommunikation' anzeigen

© LPD

Mit dem Ziel, den Kontakt zwischen Polizei und Minderheiten zu erleichtern und gegenseitige Vorurteile abzubauen fand am 07.11.2017 in den Räumen der Landespolizeidirektion Wien eine Diskussionsveranstaltung zwischen Vertretern der Polizei und Vertretern von Minderheiten statt.

Wiener Sicherheitsfest

Artikel 'Wiener Sicherheitsfest' anzeigen

© LPD

Am 25. und 26. Oktober 2017, fand am Wiener Rathausplatz das "Wiener Sicherheitsfest 2017" statt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Forschungsprojekt

Polizei-Sondereinsatzkräfte werden künftig an der Fachhochschule Wiener Neustadt sportmedizinisch und trainingswissenschaftlich begleitet

© BMI/Gerd Pachauer

Sondereinsatzkräfte der COBRA und WEGA erhalten künftig sportmedizinische und trainingswissenschaftliche Unterstützung an der Fachhochschule Wiener Neustadt

INTERNATIONALES & EU


Zuwanderung, Kriminalität und Sicherheit

Mitteleuropäische Polizeiakademie

© SIAK/ZIA Abdruck honorarfrei

Entwicklungen und Phänomene in den MEPA-Ländern sowie Maßnahmen und Erfahrungen zum Thema "Neue Kriminalitätsformen in Bezug auf Zuwanderung und Sicherheitsempfinden der Bürger" diskutierten 23 Teilnehmer aus sieben MEPA-Ländern vom 13. bis 16. November 2017 in Wien.