WIEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Wien

30 Tonnen Kupferdiebstahl geklärt!

Artikel '30 Tonnen Kupferdiebstahl geklärt!' anzeigen

© LPD

Im Frühjahr 2020 stahlen zwei unbekannte Männer eine 30 Tonnen schwere Kupferladung samt Sattelaufleger von einem Beladeplatz in Wien-Leopoldstadt. Hierfür verwendeten sie ein eigenes Zugfahrzeug, an das sie den Sattelaufleger anbrachten. Die Tat wurde von einer Videoüberwachung aufgezeichnet.

Online Recruiting Day 20.10.2020

Artikel 'Online Recruiting Day 20.10.2020' anzeigen

© LPD

Da die traditionelle Durchführung des Recruiting Days aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht regulär durchführbar ist, fand am 20. Oktober bereits zum zweiten Mal der Online Recruiting Day statt.

Sicherheit auf Land und Wasser

Artikel 'Sicherheit auf Land und Wasser' anzeigen

© LPD

Am 16. Oktober 2020 wurden in der Polizeiinspektion Handelskai zwei FLIR-Wärmebildkameras durch den Herrn Bundesminister für Inneres, Karl Nehammer, an die Wiener Wasserpolizei übergeben.
Im Rahmen der Übergabe wurden 17 Diplome an die Polizistinnen und Polizisten der Wiener Wasserpolizei, welche die Ausbildung zur Polizeischiffsführerin bzw. Polizeischiffsführer erfolgreich absolviert haben, durch Innenminister Karl Nehammer und Landespolizeipräsident Dr. Gerhard Pürstl feierlich überreicht.

BM.I – HEUTE


Kontrollen am Wochenende fortgesetzt

Seit Beginn der Schwerpunktaktionen am 24. September 2020 wurden österreichweit bisher 87.119 Kontrollen durchgeführt und 958 Anzeigen erstattet.

© BMI/Gerd Pachauer

Von Freitag, 23. Oktober 2020, bis zum frühen Morgen des 26. Oktober 2020 gab es wieder österreichweite Schwerpunktationen in Lokalen und Veranstaltungsstätten. 2.669 Polizistinnen und Polizisten kontrollierten dabei 8.038 Lokale, und es wurden 230 Anzeigen erstattet.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram    Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp