Interessentensuche

Artikel 'Interessentensuche' anzeigen

© LPD

Interessentensuche zwecks Anmietung von Mietflächen in dem Bezirk 1040 in Wien zur Unterbringung
einer Dienststelle der Landespolizeidirektion Wien. Näheres entnehmen Sie der Beilage.

Sicher Schwimmen – Gefahren erkennen

Artikel 'Sicher Schwimmen – Gefahren erkennen' anzeigen

© LPD Wien

2022 verwirklichte die Landespolizeidirektion Wien gemeinsam mit der Stadt Wien, der Wiener Wasserrettung und der Polizeisportvereinigung Wien ein Projekt nach dem Motto „Gemeinsam.sicher beim Schwimmen“, um auf mögliche Gefahren beim Schwimmen aufmerksam zu machen. Laut Weltgesundheitsorganisation ertrinken jährlich 40 bis 50 Personen in Österreich beim Schwimmen.

Waffen und ihre Gefahren: Ein Überblick

Artikel 'Waffen und ihre Gefahren: Ein Überblick' anzeigen

© LPD Wien

Manche Personen finden es "cool" eine Waffe oder einen Schlagring bei sich zu tragen. Waffen sind gefährlich und können andere Menschen erheblich gefährden. Für bestimmte Waffen wird ein waffenrechtliches Dokument benötigt, andere wiederum sind verboten. In dem Artikel geben wir einen Überblick über die Arten von Waffen und deren Gefahren.

Betrügerische Anrufe

Artikel 'Betrügerische Anrufe' anzeigen

© LPD

Sie erhalten einen Anruf eines bekannten Zahlungsdienstleisters mit der Warnung, dass auf ihrem Konto ein hoher Betrag abgebucht wurde? Bewahren Sie einen kühlen Kopf und legen Sie sofort auf!


neuere Artikel


BMI - Heute

IM wünscht Polizisten rasche Genesung

Lebensrettende Stichschutzwesten werden jedem Polizist und jeder Polizistin persönlich zugeteilt (Symbolfoto).

© BMI/Pachauer

Die Stichschutzweste verhinderte eine schwere Verletzung eines Polizisten, der am 24. Mai 2024 von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden war.


INTERNATIONALES & EU

Tunesischer Innenminister zu Gast

Der tunesische Innenminister Kamel Fekih und Innenminister Gerhard Karner.

© BMI/Makowecz

Der tunesische Innenminister Kamel Fekih war am 15. und 16. April 2024 bei Innenminister Gerhard Karner für Arbeitsgespräche in Österreich. Im Zentrum der Gespräche standen Migration, Schleppereibekämpfung, Grenzschutz und Sicherheit.