STEIERMARK

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Steiermark

Dämmerungseinbrüche nehmen Fahrt auf

Artikel 'Dämmerungseinbrüche nehmen Fahrt auf' anzeigen

© LPD

Mit dem frühen Einbruch der Dunkelheit kehren auch die allseits bekannten Dämmerungseinbrüche zurück. Wie Sie sich davor schützen können und auf was es zu achten gilt, erfahren Sie hier.

Interessentensuche für Gebäudeanmietung

Artikel 'Interessentensuche für Gebäudeanmietung' anzeigen

© LPD

Interessentensuche zwecks Anmietung von Büroflächen für die LPD Steiermark, Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, in Graz bzw. Großraum Graz.

Lichtbildveröffentlichung

Artikel 'Lichtbildveröffentlichung' anzeigen

© LPD

Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, zwischen 18. November 2022 und 28. Jänner 2023, an sechs verschiedenen Tatorten (Lebensmittelfilialen in der Steiermark, in Ober- und Niederösterreich) den teils betagten Opfern die Geldbörsen sowie Bankomatkarten gestohlen zu haben. Es entstand ein Schaden im niedrigen fünfstelligen Euro-Bereich.

Einbruchsdiebstahl: Fotoveröffentlichung

Artikel 'Einbruchsdiebstahl: Fotoveröffentlichung' anzeigen

© LPD

Bei einem Einbruchsdiebstahl Mitte September 2022 in Leoben wurde der bislang unbekannte Täter von einer Überwachungskamera gefilmt. Die Staatsanwaltschaft ordnete nun die Veröffentlichung von Fotos an.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Holocaustgedenktag

Innenminister Gerhard Karner gedachte der Opfer des Holocausts.

© Jürgen Makowecz

Innenminister Gerhard Karner gedachte am 27. Jänner 2023 der Opfer des Holocausts. In der Nacht wurden Lichter in den Fenstern des Innenministeriums zur Erinnerung an die Opfer der Shoah aufgestellt.

INTERNATIONALES & EU


Schlepperei-Bekämpfung an Grenze

Symbolfoto. Kontrolle an der österreichischen Grenze.

© BMI/Pachauer

Die vorübergehend verhängten Grenzkontrollen zur Slowakei werden zur Bekämpfung der Schlepperei bis 5. Februar 2023 verlängert.


PARTEIENVERKEHR

Wichtige Maßnahmen in Zusammenhang mit Covid-19!

Der Parteienverkehr bleibt grundsätzlich weiterhin möglich, ist aber auf das dringend notwendige Maß zu reduzieren. Anfragen oder Auskünfte, die kein persönliches Erscheinen erfordern, sollen telefonisch erfolgen.

Es wird dringend ersucht, Termine vorab telefonisch oder via E-Mail zu vereinbaren.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Parteienverkehr gibt es bei der LPD Steiermark ausschließlich am Standort Parkring
4, 8010 Graz (Ämtergebäude)
Parteienverkehrszeiten:
Mo – Fr von 8 Uhr bis 13 Uhr
Amtsarzt: Mo – Fr von 8 Uhr bis 12 Uhr

Achtung: KEIN Parteienverkehr am Standort Straßganger Straße!


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp