STEIERMARK

Presseaussendungen

19.05.2022

Presseaussendung Nr: 378265 vom 19.05.2022, 16:32 Uhr

Graz |

Landwirt von Kalb verletzt

Sonnberg.- Bei einem Unfall im landwirtschaftlichen Bereich wurde Donnerstagvormittag, 19. Mai 2022, ein 33-Jähriger schwer verletzt. Er musste vom Rettungshubschrauber in das LKH Klagenfurt geflogen werden.


Presseaussendung Nr: 378263 vom 19.05.2022, 15:07 Uhr

Graz |

Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer

Bezirk Gries.- Beim Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer Donnerstagmorgen, 19. Mai 2022, wurde ein 46-Jähriger schwer verletzt. Sein 17 Jahre alter Unfallgegner kam nicht zu Sturz und blieb daher unverletzt.


Presseaussendung Nr: 378229 vom 19.05.2022, 06:00 Uhr

Graz-Umgebung |

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Kumberg. – Mittwochabend, 18. Mai 2022, ereignete sich im Kreuzungsbereich B72/L364 ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde schwer, drei weitere Personen leicht verletzt.


18.05.2022

Presseaussendung Nr: 378222 vom 18.05.2022, 21:00 Uhr

Liezen |

Brand

Bad Aussee. – Mittwochnachmittag, 18. Mai 2022, brannte ein Garagen- und Werkstättengebäude. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen.


Presseaussendung Nr: 378220 vom 18.05.2022, 18:18 Uhr

Liezen |

Bagger geriet in Brand

Gröbming, – Mittwochmittag, 18. Mai 2022, geriet im Bereich des "Rabenkogelgrabens" ein Radbagger in Brand. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand aufgrund der örtlichen Gegebenheiten vorerst nicht löschen. Sie forderten Unterstützung aus der Luft an.


Presseaussendung Nr: 378204 vom 18.05.2022, 13:57 Uhr

Voitsberg |

Lkw-Anhänger geriet in Brand

Voitsberg. - Mittwochfrüh, 18. Mai 2022, brach auf der Ladefläche eines Lkw-Anhängers ein Brand aus. Verletzt wurde niemand.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Gedenkfeier in Mauthausen

Die Regierungsspitze nahm an der Gedenkfeier in Mauthausen teil.

© BMI/Karl Schober

Anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung des KZ Mauthausen fand am 4. Mai 2022 in Mauthausen eine Gedenkfeier statt. Erstmals gab es auch ein Gedenken im neu angekauften und adaptierten Konzentrationslager Gusen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Karner: Weiterhin Hilfe für Ukraine

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukra

© BMI/Makowecz

Innenminister Karner nahm am 5. April 2022 an einer Videokonferenz mit seinem ukrainischen Amtskollegen Denys Monastyrsky teil. Dabei versprach Karner weitere Hilfslieferungen für Menschen in der Ukraine und die Integration von Kriegsvertriebenen in Österreich.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp