STEIERMARK

Presseaussendungen

23.10.2021

Presseaussendung Nr: 368280 vom 23.10.2021, 07:08 Uhr

Weiz |

Mit PKW von der Fahrbahn abgekommen

St. Ruprecht an der Raab, Bezirk Weiz.– In der Nacht zum Samstag, 23. Oktober 2021, kam ein 18-jähriger PKW-Lenker von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Er erlitt schwere Verletzungen.


22.10.2021

Presseaussendung Nr: 368273 vom 22.10.2021, 22:26 Uhr

Graz |

Kollision zwischen Pkw und Motorrad

Bezirk Liebenau. – Freitagnachmittag, 22. Oktober 2021, kollidierten ein Pkw und ein Motorrad. Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.


Presseaussendung Nr: 368270 vom 22.10.2021, 22:08 Uhr

Weiz |

Sprengmittel aufgefunden

Markt Hartmannsdorf.– Freitagnachmittag, 22. Oktober 2021, wurden auf einer Mülldeponie Sprengmittel aufgefunden. Der Entschärfungsdienst der Polizei konnte diese gefahrlos durch Sprengung entsorgen.


Presseaussendung Nr: 368267 vom 22.10.2021, 21:50 Uhr

Graz-Umgebung |

Einbruchsdiebstähle

Kalsdorf.– In der Nacht auf Freitag, 22. Oktober 2021, brachen bislang unbekannte Täter in zwei Firmenobjekte ein. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.


Presseaussendung Nr: 368235 vom 22.10.2021, 11:30 Uhr

Voitsberg |

Kollision zwischen Pkw und Moped

Söding-Sankt Johann. – Donnerstagabend, 21. Oktober 2021, kam es zu einer Kollision zwischen einem Moped und einem Pkw. Dabei erlitt der 15-jährige Mopedlenker Verletzungen unbestimmten Grades.


Presseaussendung Nr: 368226 vom 22.10.2021, 09:00 Uhr

Weiz |

Pkw prallte gegen Böschungsmauer

Birkfeld. – Freitagfrüh, 22. Oktober 2021, kam ein 19-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschungsmauer. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 2. Oktober 2021

Vier Signale werden am 2. Oktober 2021 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp