STEIERMARK

Presseaussendungen

24.08.2019

Presseaussendung Nr: 329498 vom 24.08.2019, 22:03 Uhr

Graz

Räuberischer Diebstahl

Graz, Bezirk Straßgang. – Samstagnachmittag, 24. August 2019, wurde eine 27-Jährige tätlich gegenüber einem Ladendetektiv und bedrohte diesen.


Presseaussendung Nr: 329484 vom 24.08.2019, 19:47 Uhr

Graz

Einbruchsdiebstähle

Graz, Bezirk Innere Stadt. – Unbekannte Täter brachen in zwei Wohnungen ein und stahlen Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.


Presseaussendung Nr: 329475 vom 24.08.2019, 18:45 Uhr

Graz-Umgebung

Frontalzusammenstoß im Gleinalmtunnel

Übelbach, Bezirk Graz-Umgebung.– Samstagnachmittag, 24. August 2019, kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem PKW und einem Wohnmobil. Sieben Personen wurden verletzt.


Presseaussendung Nr: 329434 vom 24.08.2019, 06:51 Uhr

Liezen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

St. Nikolai im Sölktal, Bezirk Liezen. – Freitagabend, 23. August 2019, kam ein 13-Jähriger mit einem Quad von der Straße ab und stürzte in ein Bachbett.


23.08.2019

Presseaussendung Nr: 329422 vom 23.08.2019, 17:57 Uhr

Murtal

Kind mit heißem Wasser verbrüht.

Obdach, Bezirk Murtal. – Freitagmittag, 23. August 2019, verbrühte sich ein einjähriger Bub mit heißem Wasser.


Presseaussendung Nr: 329418 vom 23.08.2019, 16:59 Uhr

Südoststeiermark

Nach Brand: Tatverdächtiger festgenommen

Bad Radkersburg, Bezirk Südoststeiermark. – Wie berichtet, brach Montagnachmittag, 19. August 2019, ein Brand in einem Sicherheitszentrum aus. Nun konnten Ermittler einen 28-jährigen Tatverdächtigen ausforschen und festnehmen. Er steht im Verdacht, den Brand gelegt zu haben.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Schlepperbericht 2018

Der Schlepperbricht 2018 wurde präsentiert.

© Bundeskriminalamt

Die Aufgriffe von rechtswidrig eingereisten oder aufhältigen Personen sowie von geschleppten Menschen ist auch im Jahr 2018 rückläufig, jedoch sieht Europa nach wie vor den Schwierigkeiten der Grenzsicherung und der Bekämpfung illegaler Migration entgegen. Dies belegt der Lagebericht "Schlepperei 2018".

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.