STEIERMARK

Presseaussendungen

23.08.2019

Presseaussendung Nr: 329416 vom 23.08.2019, 16:48 Uhr

Weiz

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Pischelsdorf, Bezirk Weiz. – Freitagvormittag, 23. August 2019, wurde ein Mopedlenker nach einer Kollision mit eine Pkw schwer verletzt.


Presseaussendung Nr: 329409 vom 23.08.2019, 14:15 Uhr

Leibnitz

Arbeitsunfall

Lebring-Sankt Margarethen, Bezirk Leibnitz. – Freitagfrüh, 23. August 2019, wurde ein 54-Jähriger von der Bordwand eines Lkw am Kopf getroffen und schwer verletzt.


Presseaussendung Nr: 329405 vom 23.08.2019, 13:33 Uhr

Weiz

Sachbeschädigung

Fladnitz an der Teichalm, Bezirk Weiz. – Unbekannte Täter rissen drei Holzdoppelliegen aus der Verankerung und warfen diese in den Teichalmsee. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.


Presseaussendung Nr: 329402 vom 23.08.2019, 12:32 Uhr

Graz

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Graz, Bezirk Straßgang. – Donnerstagabend, 22. August 2019, kollidierte eine 29-jährige Pkw-Lenkerin mit einem 56-jährigen Pkw-Lenker. Dabei wurden beide Personen leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Verkehrsunfalles.


Presseaussendung Nr: 329393 vom 23.08.2019, 08:08 Uhr

Graz

Raub

Graz, Bezirk Lend. – Bislang unbekannte Täter beraubten in der Nacht auf den 23. August 2019 am Europaplatz einen 52-jährigen Grazer und erbeuteten rund 10 Euro.


Presseaussendung Nr: 329392 vom 23.08.2019, 07:01 Uhr

Murtal

Mit Traktor abgestürzt

Sankt Georgen ob Judenburg, Bezirk Murtal. – Ein 81-jähriger Traktorlenker aus dem Bezirk Murtal stürzte Donnerstagnachmittag, 22. August 2019, mit seinem Traktor über eine steile Böschung und erlitt tödliche Verletzungen.


BM.I – HEUTE


Schlepperbericht 2018

Der Schlepperbricht 2018 wurde präsentiert.

© Bundeskriminalamt

Die Aufgriffe von rechtswidrig eingereisten oder aufhältigen Personen sowie von geschleppten Menschen ist auch im Jahr 2018 rückläufig, jedoch sieht Europa nach wie vor den Schwierigkeiten der Grenzsicherung und der Bekämpfung illegaler Migration entgegen. Dies belegt der Lagebericht "Schlepperei 2018".

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreichische Polizisten unterstützen

Die drei österreichischen Polizeimotorradfahrer mit der ungarischen Motorradstaffel beim Formel 1 Grand-Prix 2019 auf dem Hungaro-Ring.

© Polizei Ungarn

Fünf österreichische Polizisten wurden im Rahmen des Polizeikooperationsvertrages mit Ungarn auch 2019 vom 1. bis 5. August zum Formel 1 Grand-Prix 2019 auf den Hungaro-Ring nach Budapest entsendet.