Elektronische Terminvereinbarung

Artikel 'Elektronische Terminvereinbarung' anzeigen

© BMI I/C/10

Ab 1. Dezember 2022 sind behördliche Termine im Parteienverkehr mit der Sicherheits- und verwaltungspolizeilichen Abteilung (SVA) und der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung (FGA) bei der LPD Tirol vorab mittels elektronischem Terminvereinbarungsmanagement (ETV) online zu vereinbaren.

POLIZEI.BILANZ.TIROL.2023

Artikel 'POLIZEI.BILANZ.TIROL.2023' anzeigen

© LPD Tirol,

Landespolizeidirektor HR Mag. Helmut TOMAC präsentierte am 25. März 2024 in der LPD Tirol im Rahmen der Pressekonferenz zur „Polizeilichen Anzeigestatistik 2023“ die "POLIZEI.BILANZ.TIROL.2023" und übergab die ersten Exemplare gemeinsam mit dem Leiter des Büro Öffentlichkeitsarbeit, Obst Manfred DUMMER BA, an die anwesenden Medienvertreter.

Polizeiliche Anzeigestatistik Tirol 2023

Artikel 'Polizeiliche Anzeigestatistik Tirol 2023' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Gegenüber dem Jahr 2022 stieg im Jahr 2023 die Zahl der angezeigten Delikte um +7,5 % auf 42.307. Bereits seit über 10 Jahren konnte die Polizei in Tirol mehr als jedes zweite Delikt klären und im Bundesländerranking liegt Tirol bei der Aufklärungsquote mit 59,6 % an zweiter Stelle.

Fremdenpolizei Jahresbilanz 2023

Artikel 'Fremdenpolizei Jahresbilanz 2023' anzeigen

© LPD Tirol, Gruber Bernhard

Am 22. März 2024 informierten Landespolizeidirektor Mag. Helmut TOMAC und der Leiter der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung (FGA), HR Mag. Harald BAUMGARTNER, anlässlich einer Pressekonferenz in der Landespolizeidirektion Tirol die Medienvertreter über die aktuellen Zahlen, Daten und Fakten zum Thema "Fremdenpolizei - Jahresbilanz 2023".


neuere Artikel


BMI - Heute

Arbeitstreffen zu Gewaltschutz

Innenminister Gerhard Karner lud zu einem multidisziplinären und interministeriellen Arbeitsgespräch ins Innenministerium in Wien.

© BMI/Jürgen Makowecz

Innenminister Gerhard Karner lud zu einem multidisziplinären und interministeriellen Arbeitsgespräch in Wien. Ziel war, möglichst breit Erfahrungen auszutauschen und den konsequenten Weg im Gewaltschutz weiterzugehen.


INTERNATIONALES & EU

Innenminister für robusten Grenzschutz

Innenminister Gerhard Karner mit Michael Muhr, dem Kommandanten des österreichischen Kontingents, an der österreichisch-ungarischen Grenze.

© BMI

Innenminister Gerhard Karner und die deutsche Innenministerin Nancy Faeser waren am 27. November 2023 beim Visegrad-Treffen an der serbischen Grenze. Nach dem Arbeitsgespräch machten sich die Innenminister ein Bild vom ungarischen Grenzschutz an der serbischen Grenze.

Grafik Polizei Recruting

Alle Informationen zur Neuaufnahme befinden sich unter www.polizeikarriere.gv.at .