TIROL

Verordnungen

Neuerlassung Schutzzonen in Innsbruck 

Die Landespolizeidirektion Tirol gibt bekannt, dass zwei Schutzzonen in Innsbruck für die Bereiche "Haltestelle Sillpark/König-Laurin-Straße" und "Spielplatz Rapoldipark" wiederholt neu verordnet wurden. Die zwei Schutzzonen treten mit 26.09.2022 in Kraft und gelten mit den in der Verordnung angeführten jeweiligen Tageszeiten bis zum Ablauf des 25.03.2023. 

Veröffentlicht im Internet am  23.09.2022 ,09:30 Uhr


"WSG Tirol" vs. "Cashpoint SCR Altach" 

Kundmachung zum Fußballmeisterschaftsspiel des "WSG Tirol" gegen "Cashpoint SCR Altach" am 10. September 2022, um 17:00 Uhr in Innsbruck, Tivoli Stadion. 

Kundmachung (311 kB) )

Plan Sicherheitsbereich (339 kB) )

Veröffentlicht im Internet am  07.09.2022 ,11:57 Uhr


Folgeverordnungen der Waffenverbotszonen 

Die Sicherheits- und Verwaltungspolizeiliche Abteilung der LPD Tirol erlässt per 1. September 2022 gem. § 36b SPG die Waffenverbotszonen I und II neu (Folgeverordnungen siehe Anhang). 

Veröffentlicht im Internet am  31.08.2022 ,10:45 Uhr


Neuerlassung der Schutzzone „Mentlgasse 

Die Landespolizeidirektion Tirol gibt bekannt, dass in Innsbruck, im Bereich der Mentlgasse und Umgebung die Schutzzone verlängert wurde.
Die Schutzzone tritt mit 01.07.2022 in Kraft und gilt zu den in der Verordnung angeführten jeweiligen Tageszeiten bis zum Ablauf des 31.12.2022. 

Veröffentlicht im Internet am  27.06.2022 ,14:54 Uhr


Neuerlassung Schutzzonen in Innsbruck 

Die Landespolizeidirektion Tirol gibt bekannt, dass zwei Schutzzonen in Innsbruck für die Bereiche "Haltestelle Sillpark/König-Laurin-Straße" und "Spielplatz Rapoldipark" wiederholt neu verordnet wurden. 

Veröffentlicht im Internet am  25.03.2022 ,23:59 Uhr


ältere Aussendungen

neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


E-Learning für Bundespräsidentenwahl

Ein Online-Lernprogramm zur Bundespräsidentenwahl ist verfügbar.

© BMI/Gerd Pachauer

Das vom Bundesministerium für Inneres erstellte Online-Lernprogramm für die Bundespräsidentenwahl steht seit 12. September 2022 unter https://www.bmi-elearning.at zur Verfügung.

Internationales & EU


Ö. Polizisten in Ungarn geehrt

Ung. LPD János Balogh, Oberst Egon Lorenz, BI Anton Prieler, General Michael Takacs, Ung. Innenminister Sándor Pintèr, Verbindungsbeamter Thomas Herko und BI Gernot Sorger.

© Landespolizeipräsidium Ungarn/Budapest

Zwei österreichischen Polizeibeamten wurden am 9. September 2022 Medaillen vom ungarischen Innenminister, Sándor Pintér, verliehen. Die Medaillen sind ein Zeichen der Anerkennung und des Dankes für die Zusammenarbeit an der Südgrenze Ungarns.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp