TIROL

40-jähriger Deutscher abgängig

Artikel '40-jähriger Deutscher abgängig' anzeigen

© LPD

Seit dem 26.6.2020 ist ein 40-jähriger Deutscher aus Brannenburg abgängig. Nach einem Hinweis und dem Auffinden seines Fahrrades am 1.7.20, beim Kaiseraufstieg- Bezirk Kufstein, besteht die Vermutung, dass der Deutsche im Bereich Kaisertal unterwegs sein könnte. Hinweise zum Abgängigen und seinem Aufenthaltsort nimmt jede Polizeidienststelle entgegen!

83-jährige Frau aus Innsbruck abgängig

Artikel '83-jährige Frau aus Innsbruck abgängig' anzeigen

© privat

Seit dem 29.05.2020, 22:45 Uhr, ist ein 83-jährige Österreicherin aus Innsbruck abgängig. Die Frau wurde zuletzt in Innsbruck in der Altstadt im Lokal „Culinarium“ gesehen. Der Gatte erstattete am Tag darauf am 30.05.2020 Anzeige bei der Polizei. Seither wird seitens der Polizei ermittelt und nach der Vermissten gefahndet.
Die Frau trug rote Trachtenschuhe, eine blaue Jeanshose, ein roten Pullover, eine hellblaue Bluse mit roten Tupfen sowie eine helle Jacke (Wollstoff).

65-jährige Frau aus Mils abgängig

Artikel '65-jährige Frau aus Mils abgängig' anzeigen

© LPD Tirol- Foto privat

Seit dem 13.06.2019 ist eine 65-jährige Frau aus Mils abgängig. Sie war mit ihrem Mann auf einer Radtour, ging aber kurz nachdem sie wieder zuhause angelangt waren gegen 16:30 Uhr, wieder außer Haus. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Sie dürfte zu Fuß unterwegs sein und mit einer schwarzen Radlerhose sowie einem hellblauen Leibchen bekleidet sein. Die Frau ist 1,60m groß, schlank und hat blonde kinnlange Haare. Bisherige Suchaktionen blieben erfolglos. Hinweise an die PI Hall, Tel: 059133-7110!

Rechtmäßiger Besitzer gesucht!

Artikel 'Rechtmäßiger Besitzer gesucht!' anzeigen

© LPD Tirol

Im Zuge einer Personskontrolle in Innsbruck am 9. Mai 2019 wurde ein Mann mit einem hochwertigen Fahrrad angetroffen. Da der Mann keine genauen Angaben zur Herkunft bzw. dem Besitzer des Fahrrades machen kann besteht der Verdacht, dass es sich dabei um Diebesgut handelt. Auffällig sind die zusätzlich angebrachten Griffe der Marke KTM sowie ein Aufkleber der nicht mehr bestehenden Firma "Oberhauser" in Kaprun.

Fahndung nach schwerem Betrug

Artikel 'Fahndung nach schwerem Betrug' anzeigen

© LPD Tirol

Ein unbekannter Mann wies sich am 11.09.2018 in einer Bankfiliale in Innsbruck, unter Vorlage eines südafrikanischen Identitätsdokumentes aus, ohne diese Person tatsächlich zu sein. Der Mann erwirkte die Auszahlung einen fünfstelligen Eurobetrages. Dabei wurde er von der Überwachungskamera gefilmt. Wer kann Angaben zur abgebildeten Person machen? Hinweise an den Kripo-Journaldienst des SPK Innsbruck erbeten. Tel: 059133-75-3333


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Nehammer: BVT-Reform zügig umsetzen

"Gewalt ist weder im privaten Lebensbereich noch in der Öffentlichkeit tolerierbar", sagte Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer nahm am 6. Juli an der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament teil. Themen waren u.a. die Änderung des Polizeilichen Staatsschutzgesetzes sowie Datenerhebung und Forschung im Bereich häusliche Gewalt und Gewalt gegen Frauen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Österreich unterstützt an EU-Außengrenze

Rapid Border Intervention: Österreich unterstützt an der EU-Außengrenze.

© Frontex

Österreich entsendete im März 2020 sowie im Mai 2020 Einsatzbeamte mit GSOD-Ausrüstung und geländegängigen Fahrzeugen in den Einsatzraum im Zuständigkeitsbereich der Grenzpolizeidirektion Orestiada.