KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

LPD Kärnten - temporärer Standortwechsel

Artikel 'LPD Kärnten - temporärer Standortwechsel' anzeigen

© LPD Kärnten

Das Objekt der Landespolizeidirektion Kärnten in Klagenfurt am Wörthersee, Buchengasse 3, wird in den kommenden Monaten im größeren Umfang umgebaut werden. Für die Dauer von ca. sechs Monaten sind sämtliche in diesem Objekt untergebrachte Organisationseinheiten der LPD Kärnten in das nahegelegene Objekt „Kempfstraße 27“ (ehemaliges Finanzamt) übersiedelt. Die Bürgerservicestelle bleibt in der Buchengasse.

Keine Skitour ohne Notfallausrüstung!

Artikel 'Keine Skitour ohne Notfallausrüstung!' anzeigen

© LPD Kärnten

Aus aktuellem Anlass möchten wir eindringlich darauf hinweisen, dass bei JEDER Skitour eine Notfallausrüstung mitgeführt werden sollte. Am vergangenen Wochenende kam es in Kärnten zu drei Lawinenabgängen, bei welchem die involvierten Personen ohne diese Gegenstände unterwegs waren.

Kriminalprävention: Kellereinbrüche

Artikel 'Kriminalprävention: Kellereinbrüche' anzeigen

© Bundeskriminalamt

Wenn in Kellerabteile eingebrochen wird, stehen meist die dort über den Winter eingelagerten Fahrräder im Fokus der Diebe. Die Polizei warnt und gibt Tipps, wie Sie sich am besten vor dem Verlust Ihres Zweirades schützen können.

Neuer BPKdt-Stv in Völkermarkt

Artikel 'Neuer BPKdt-Stv in Völkermarkt' anzeigen

© LPD Kärnten

Mit 1. Jänner 2021 wurde die Stelle des stellvertretenden Bezirkspolizeikommandanten von Völkermarkt mit Hauptmann Gerhard Raffer, BA neu besetzt. Er übernahm damit an der Seite von Bezirkskommandanten Oberstleutnant Klaus Innerwinkler die Verantwortung für über 110 Polizistinnen und Polizisten.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


WeRun4You: Zusammenhalt bei Neujahrslauf

Minister Nehammer mit den Beachvolleyball-Athleten Alexander Horst (li.) und Clemens Doppler.

© BMI / Makowecz

Am Neujahrslauf nahmen BMI-Spitzensportlerinnen und -sportler sowie BMI-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter aus allen Bundesländern von 1. bis 10. Jänner 2021 teil. Das Startgeld kam einem karitativen Zweck zugute.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp