KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Tag der Einsatzkräfte

Artikel 'Tag der Einsatzkräfte' anzeigen

© Landespressedienst/Peter Just

Um den Einsatzorganisationen Dank und Anerkennung zu zollen und sie ins Rampenlicht zu stellen, fand am Dienstag, den 19. Oktober in der Khevenhüller-Kaserne in Klagenfurt/WS der Tag der Einsatzkräfte statt.

Kärntner Ehrenkreuz verliehen

Artikel 'Kärntner Ehrenkreuz verliehen' anzeigen

© Landespressedienst/Helge Bauer

Drei Polizisten erhielten im Oktober aus den Händen von Landeshauptmann Peter Kaiser das „Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung“. Sie handelten in zwei sehr unterschiedlichen Situationen gleich entschlossen und ohne Rücksicht auf die eigene Gesundheit, um Menschen das Leben zu Retten.

Großübung am Kanzianiberg

Artikel 'Großübung am Kanzianiberg' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Freitag, den 15. Oktober trafen sich auf Einladung der Einsatzabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten all jene Einsatzorganisationen, welche bei Suchaktionen eingebunden sind, zu einer gemeinsamen Großübung. Als Örtlichkeit wurde der Kanzianiberg bei Finkenstein gewählt.

Spitzenplätze für Kärnten bei den BPM21

Artikel 'Spitzenplätze für Kärnten bei den BPM21' anzeigen

© LPD Kärnten

Zehn Bundesmeistertitel konnten die Kärntner Sportler:innen bei den Bundespolizeimeisterschaften 2021 von 12. bis 15. September 2021 in Wien erringen. Weitere zwölf zweite und acht dritte Plätze konnten in das südlichste Bundesland mitgebracht werden. Neben den vielen Stockerlplätzen konnten noch viele weitere gute Platzierungen errungen werden.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 2. Oktober 2021

Vier Signale werden am 2. Oktober 2021 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp