KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Herbstliche Gefahren im Straßenverkehr

Artikel 'Herbstliche Gefahren im Straßenverkehr' anzeigen

© pixabay

Heftiger Regen, rutschige Blätter, getrübte Sicht durch Nebel, der erste Frost, tiefstehende Sonne, Wildwechsel – die Liste der Gefahren, welche gerade jetzt im Herbst auf die Verkehrsteilnehmer warten, ist lang. Deshalb ist es wichtig, dass man sich darauf einstellt und die Fahrweise entsprechend anpasst.

Verstärkung für Kärntens Exekutive

Artikel 'Verstärkung für Kärntens Exekutive' anzeigen

© LPD Kärnten

25 Schülerinnen und Schüler des BZS Krumpendorf legten vor Kurzem erfolgreich ihre Dienstprüfung ab. Normalerweise folgt danach eine würdige Ausmusterungsfeier. Diese konnte jedoch aufgrund der aktuellen Situation rund um CoVid19 leider nicht stattfinden.

Gedenkminute

Artikel 'Gedenkminute' anzeigen

© LPD Kärnten

Bedingt durch CoVid19 fand heuer die traditionelle Polizeiwallfahrt mit Totengedenken nicht statt. Daher gedachten am 24. September stellvertretend für alle Polizistinnen und Polizisten Landespolizeidirektorin Mag. Dr. Michaela Kohlweiß und ihr Stellvertreter Generalmajor Wolfgang Rauchegger, BA in einer würdevollen Gedenkminute in der Kaserne in Krumpendorf/WS den Verstorbenen der Exekutive.

Training im Hochgebirge

Artikel 'Training im Hochgebirge' anzeigen

© FEST Klagenfurt

Der Kärntner Polizist Benjamin Struger ist einer der wenigen, die es geschafft haben: er ist Pilot bei der österreichischen Flugpolizei. Zusammen mit seinem oberösterreichischen Kollegen Pascal Mühleder schloss er vor Kurzem die Berufspilotenausbildung ab. Nun durchlaufen die Beiden unterschiedliche Aufbaulehrgänge – einen davon absolvierten sie im September bei der Flugeinsatzstelle (FEST) Klagenfurt.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 3. Oktober 2020

Vier Signale werden am 3. Oktober 2020 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.