KÄRNTEN

Herbstliche Gefahren im Straßenverkehr

Artikel 'Herbstliche Gefahren im Straßenverkehr' anzeigen

© pixabay

Heftiger Regen, rutschige Blätter, getrübte Sicht durch Nebel, der erste Frost, tiefstehende Sonne, Wildwechsel – die Liste der Gefahren, welche gerade jetzt im Herbst auf die Verkehrsteilnehmer warten, ist lang. Deshalb ist es wichtig, dass man sich darauf einstellt und die Fahrweise entsprechend anpasst.

Generalsekretär Mag. Tomac zu Gast

Artikel 'Generalsekretär Mag. Tomac zu Gast' anzeigen

© LPD Kärnten

Am Dienstag, den 23. Juni 2020 besuchte der im heurigen Jänner neu bestellte Generalsekretär im Innenministerium, Mag. Helmut Tomac, den Kärntner Landeshauptmann und die Führung der Kärntner Landespolizeidirektion. Zum Abschluss stand ein Besuch der Polizeiinspektion Klagenfurt/WS-Fremdenpolizei auf dem Programm.

Grenzsperren aufgehoben

Artikel 'Grenzsperren aufgehoben' anzeigen

© LPD Kärnten

Nachdem die Grenzen zu Slowenien bereits mit 4. bzw. 6. Juni 2020 geöffnet wurden, erfolgt mit 16. Juni 2020, 00:00 Uhr auch die Grenzöffnung zu Italien.

Aufhebung der Grenzsperren zu Slowenien

Artikel 'Aufhebung der Grenzsperren zu Slowenien' anzeigen

© LPD Kärnten

Seit Mittwoch, den 4. Juni 2020, 00:00 Uhr sind die Grenzsperren zu Slowenien grundsätzlich aufgehoben, womit die Grenzübergänge Lavamünd, Grablach, Loibltunnel und Karawankentunnel können wieder zeitlich uneingeschränkt benützt werden können. Die restlichen Grenzübergänge zu Slowenien wurden mit Samstag, 6. Juni 2020, 00:00 Uhr geöffnet.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Zivilschutzprobealarm am 3. Oktober 2020

Vier Signale werden am 3. Oktober 2020 ausgestrahlt.

© BMI

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. In ganz Österreich werden rund 8.200 Feuerwehr-Sirenen die Zivilschutz-Signale ausstrahlen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Einigung bei Ministerkonferenz

Einigung bei Ministerkonferenz: Plattform für Kampf gegen illegale Migration beschlossen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.