KÄRNTEN

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Kärnten

Eine Nacht der Filmmusik

Artikel 'Eine Nacht der Filmmusik' anzeigen

© F. Blaschun

Die Gesellschaft der Gendarmerie- und Polizeifreunde Kärnten hat am 28. November zur Nacht der Filmmusik ins Casineum Velden geladen. Musikalisch gestaltet wurde der Abend von der Polizeimusik Kärnten, als Special Guests konnten die Carinthian Pipes and Drums, eine Dudelsackspielende Gruppe aus dem Lavantal gewonnen werden. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt den Angehörigen einer Polizistenfamilie zu Gute, die vom Schicksal schwer getroffen wurde.

Klärung von Mord und Brandstiftungen

Artikel 'Klärung von Mord und Brandstiftungen' anzeigen

© LPD Kärnten

Großartiger Ermittlungserfolg der Kärntner Polizei. Drei Frauen aus dem Großraum Villach konnten wegen Mordes und Brandstiftung in mehreren Fällen verhaftet werden. Ihnen werden zudem Betrugshandlungen mit einem Schaden von rund einer Million Euro zur Last gelegt.

Betriebliche Gesundheitsförderung

Artikel 'Betriebliche Gesundheitsförderung' anzeigen

© LPD Kärnten

Gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Exekutive die wichtigste Ressource, weshalb die entsprechende Gesundheitsförderung eine bedeutende Rolle spielt. Am 22. November wurde das vom Innenministerium initiierte Projekt „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BFG) in den Räumen der Landespolizeidirektion Kärnten vorgestellt. Parallel dazu fand auch der BVA-Impulstag statt.

BM.I – HEUTE


Kickl: Mehr Personal für Grenzkontrollen

"Ab 1. Jänner 2019 werden für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat auch Verwaltungsbedienstete des BMI und der LPD Niederösterreich eingesetzt", sagt Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Am 11. Dezember 2018 beschließt der Nationalrat die Novelle des Grenzkontrollgesetzes. Damit steht ab 1. Jänner 2019 mehr Personal für die Grenzkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.