WIEN

Kampf gegen illegale Migration

Artikel 'Kampf gegen illegale Migration' anzeigen

© BMI / Pachauer

Wichtige Fortschritte im Kampf gegen illegale Migration. Verbesserter Grenzschutz durch internationale Zusammenarbeit und modernste Technik!

Einigung bei Ministerkonferenz

Artikel 'Einigung bei Ministerkonferenz' anzeigen

© BMI/Makowecz

Am 23. Juli 2020, dem zweiten Tag der Ministerkonferenz zur Bekämpfung illegaler Migration an den östlichen Mittelmeerrouten, wurde eine Plattform für den Kampf gegen illegale Migration mit Standort in Wien beschlossen, um Aktivitäten in den Bereichen Grenzschutz, Rückführungen, Schleppereibekämpfung und Asylverfahren zu koordinieren.

Österreich unterstützt an EU-Außengrenze

Artikel 'Österreich unterstützt an EU-Außengrenze' anzeigen

© Frontex

Österreich entsendete im März 2020 sowie im Mai 2020 Einsatzbeamte mit GSOD-Ausrüstung und geländegängigen Fahrzeugen in den Einsatzraum im Zuständigkeitsbereich der Grenzpolizeidirektion Orestiada.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Ergebnisse der Volksbegehren

Am 25. Jänner 2021 endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "FÜR IMPF-FREIHEIT" und "Ethik für ALLE".

© BMI/Gerd Pachauer

Am 25. Jänner 2021, 20 Uhr, endete der Eintragungszeitraum für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen "TIERSCHUTZVOLKSBEGEHREN", "FÜR IMPF-FREIHEIT" und "Ethik für ALLE".

VERANSTALTUNGEN


 


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp