WIEN

82-Jährige aus Seniorenheim abgängig (W)

Artikel '82-Jährige aus Seniorenheim abgängig (W)' anzeigen

© LPD Wien

Seit 25. Juli 2021, 08:45 Uhr ist eine an Demenz erkrankte 82-jährige Frau aus einem Wiener Seniorenheim abgängig. Aufgrund einer Erkrankung ist sie auf Medikamente angewiesen, deren Nichteinnahme lebensbedrohend sein kann.
Es wird vermutet, dass sich die Seniorin in Wien aufhält, aber auch ein Aufenthalt in den Bundesländern Niederösterreich oder Steiermark kann nicht ausgeschlossen werden.

Mann stahl Tourist 6000 Euro bei Treffen

Artikel 'Mann stahl Tourist 6000 Euro bei Treffen' anzeigen

© LPD Wien

Am 30. März 2021 gegen 19:00 Uhr verabredete sich ein bislang unbekannter Mann mit einem 30-jährigen Touristen über eine Datingplattform in einem gemieteten Apartment in der Stiegergasse in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus. Als der 30-Jährige die Toilette aufsuchte, nutzte der unbekannte Täter die Gelegenheit, ein Kuvert mit 6000 Euro sowie eine Geldbörse mit Reisedokumenten zu stehlen.

Raubüberfall auf Jugendlichen in Wien 22

Artikel 'Raubüberfall auf Jugendlichen in Wien 22' anzeigen

© LPD Wien

Als am 29. März 2021 um 17:40 Uhr ein 15-Jähriger in Wien 22 im Bereich der Reichsbrücke am Nachhauseweg war, wurde er von mehreren Jugendlichen umstellt, wobei einer der Täter die Herausgabe von Bargeld forderte. Da das 15-jährige Opfer der Forderung nicht nachkam, schlug ihm der Tatverdächtige mit der Faust ins Gesicht.

Von zwei mutmaßlichen Tatverdächtigen konnten Lichtbilder sichergestellt werden.

Raub in Wien 16 – Opfer verletzt

Artikel 'Raub in Wien 16 – Opfer verletzt' anzeigen

© LPD Wien

Am 08. Mai 2021 um 23:45 Uhr stießen zwei bislang unbekannte Männer einen Mann in Wien 16, Friedmanngasse in einen Hauseingang und forderten die Herausgabe von Bargeld.
Dabei umklammerte ein Täter das Opfer von hinten, während der zweite Tatverdächtige die Geldbörse mit Bargeld im oberen zweistelligen Eurobereich raubte.

Trickdiebstahl in Wien-Floridsdorf

Artikel 'Trickdiebstahl in Wien-Floridsdorf' anzeigen

© LPD Wien

Unbekannte Tatverdächtige sollen am 24. März 2021 einen 27-jährigen Armenier durch fingiertes Anbieten einer lukrativen Investitionsmöglichkeit zu einem Treffen überredet haben. Bei dem vorgetäuschten Vertragsabschluss sollen die Tatverdächtigen in einem unachtsamen Moment dem Opfer den vereinbarten fünfstelligen Bargeldbetrag gestohlen und gegen falsche Banknoten getauscht haben.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Schnelle Reaktionskräfte Oberösterreich

Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl stellten am 12. Juli 2021 die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

© BMI/Makowecz

Bei einem Pressegespräch am 12. Juli 2021 in Linz stellten Innenminister Nehammer, Landeshauptmann Stelzer und Landespolizeidirektor Pilsl die "Schnellen Reaktionskräfte" (SRK) für Oberösterreich vor.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Grenzeinsatz: Polizei in Nordmazedonien

"Sie zeigen damit Solidarität und werden einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor illegaler Migration entlang der Grenze zu Griechenland leisten", sagte Generaldirektor Ruf.

© BMI/Pachauer

Franz Ruf, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, verabschiedete am 30. Juni 2021 Polizistinnen und Polizisten, die in Kürze bei der Grenzsicherung in Nordmazedonien unterstützen sollen.


Logo Facebook  Logo Instagram  Logo Twitter  Logo YouTube

Grafik PolizeiApp