WIEN

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Ein derzeit unbekannter Täter entfremdete am Postweg die Bankomatkarte eines Opfers und führte insgesamt sieben Bargeldbehebungen in der Zeit vom 25. bis 27. März 2019 an diversen Bankomaten in Wien durch. Es entstand eine Schadenssumme von 2.900 €.

Einbruch und Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Einbruch und Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

In der Nacht auf den 27. April 2019 drangen bislang unbekannte Einbrecher in die Büroräumlichkeiten einer Firma in der Grazer Innenstadt ein. Dort stahlen sie neben einigen hundert Euro an Bargeld auch zwei Bankomatkarten samt Code. Bereits am Abend desselben Tages wurden von zwei Tatverdächtigen mehrere Behebungen mit den gestohlenen Bankomatkarten in zwei unterschiedlichen Wiener Bankfilialen im 17. Bezirk (Hernals) vorgenommen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 2.000 €.

Weitere Opfer gesucht

Artikel 'Weitere Opfer gesucht' anzeigen

© LPD Wien

Die auf den Bildern ersichtlichen Personen werden verdächtigt, zwischen 8. März und 31. Mai 2019 mindestens zehn Diebstähle, bzw. widerrechtliche Bankomatbehebungen vorgenommen zu haben. Als Opfer wählten sie 61 bis 96 Jährige aus, denen sie entweder nach einer Bargeldbehebung das Geld aus der Tasche stahlen oder sie am Bankomaten beobachteten und den PIN-Code ausspähten. Danach entwendeten sie die Bankomatkarte und nahmen Abhebungen vor.

Farbbeschmierung des Russendenkmals

Artikel 'Farbbeschmierung des Russendenkmals' anzeigen

© LPD Wien

In den Nachtstunden des 25. April 2019 wurde das Heldendenkmal der Roten Armee und die davor abgelegten Kränze am Schwarzenbergplatz von einem bislang unbekannten Tatverdächtigen mit schwarzer Lackfarbe beschmiert. Am 8. Mai 2019 kam es zu einem neuerlichen Vandalenakt mit roter Farbe, bei dem der Kubus vor dem Denkmal betroffen war. Es bestehen ausreichende Hinweise, dass in beiden Fällen vom selben Täter ausgegangen werden kann.

Bankomatkartenmissbrauch

Artikel 'Bankomatkartenmissbrauch' anzeigen

© LPD Wien

Am 25. Februar 2019 wurde einem Gast in einem Lokal in Wien – Innere Stadt seine Bankomatkarte aus der Jackentasche gestohlen. Sodann erfolgten mehrere Bargeldbehebungen in beträchtlicher Höhe bei verschiedenen Bankomaten. In einem Fall konnten Fotos des mutmaßlichen Täters gesichert werden.


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Acht Todesopfer am Pfingstwochenende

Die Polizei hat am Pfngstwochenende 60.824 Kraftfahrzeuglenker wegen Überschreitung der höchst zulässigen Geschwindigkeit beanstandet.

© BMI/Gerd Pachauer

Am heurigen Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni 2019 gab es mehr Unfälle, mehr Verletzte und mehr Alko-Lenker als im Vorjahr.

INTERNATIONALES & EU


Migrationskonferenz in Wien

Internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute im Innenministerium.

© BMI/Gerd Pachauer

Bei der internationalen Ministerkonferenz zur Balkanroute am 3. Mai 2019 wurde ein Zwölf-Punkte-Maßnahmenpaket zu Krisenprävention und Notfallplanung beschlossen.