WIEN

Presseaussendungen

06.07.2020

Presseaussendung Nr: 345119 vom 06.07.2020, 11:15 Uhr

Allgemeines

Menschenrettung

WEGA-Seiltechniker retten männliche Person von Kran


Presseaussendung Nr: 345112 vom 06.07.2020, 10:32 Uhr

Allgemeines

Fahrerflucht

Unbekannter männlicher Lenker verletzt Frau und begeht Fahrerflucht


Presseaussendung Nr: 345110 vom 06.07.2020, 10:31 Uhr

Allgemeines

Fahrzeugbergung

Bergung eines Fahrzeuges aus der "Neuen Donau"


Presseaussendung Nr: 345107 vom 06.07.2020, 10:30 Uhr

Allgemeines

Festnahme

Festnahme nach Einbruch


Presseaussendung Nr: 345109 vom 06.07.2020, 10:30 Uhr

Allgemeines

Geschwindigkeitskontrollen

Geschwindigkeitskontrollen


05.07.2020

Presseaussendung Nr: 345043 vom 05.07.2020, 10:22 Uhr

Allgemeines

Mann nach Fahrzeugeinbruch festgenommen

Mann nach Fahrzeugeinbruch festgenommen


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Nehammer: BVT-Reform zügig umsetzen

"Gewalt ist weder im privaten Lebensbereich noch in der Öffentlichkeit tolerierbar", sagte Innenminister Karl Nehammer.

© BMI/Gerd Pachauer

Innenminister Karl Nehammer nahm am 6. Juli an der Sitzung des Ausschusses für innere Angelegenheiten im Parlament teil. Themen waren u.a. die Änderung des Polizeilichen Staatsschutzgesetzes sowie Datenerhebung und Forschung im Bereich häusliche Gewalt und Gewalt gegen Frauen.

VERANSTALTUNGEN


 

Internationales & EU


Österreich unterstützt an EU-Außengrenze

Rapid Border Intervention: Österreich unterstützt an der EU-Außengrenze.

© Frontex

Österreich entsendete im März 2020 sowie im Mai 2020 Einsatzbeamte mit GSOD-Ausrüstung und geländegängigen Fahrzeugen in den Einsatzraum im Zuständigkeitsbereich der Grenzpolizeidirektion Orestiada.