VORARLBERG

Presseaussendungen

24.02.2017

Presseaussendung Nr: 275098 vom 24.02.2017, 06:10 Uhr

Allgemeines

Tschagguns - Verkehrsunfall auf der L188

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


23.02.2017

Presseaussendung Nr: 275097 vom 23.02.2017, 22:11 Uhr

Allgemeines

Bregenz - gefährliche Drohung

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


Presseaussendung Nr: 275049 vom 23.02.2017, 07:12 Uhr

Allgemeines

Suchaktion in Hittisau

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


22.02.2017

Presseaussendung Nr: 275024 vom 22.02.2017, 14:25 Uhr

Allgemeines

Tödlicher Unfall in Dornbirn

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


Presseaussendung Nr: 275010 vom 22.02.2017, 11:04 Uhr

Allgemeines

PI Kleinwalsertal: Klärung von Einbruchs- und Einschleichdiebstählen

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


21.02.2017

Presseaussendung Nr: 274971 vom 21.02.2017, 17:12 Uhr

Allgemeines

Lawinenabgang in Lech

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


Charterrückführung nach Nigeria

2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

© BMI / Maria Rennhofer - Elbe Abdruck honorarfrei

57 nigerianische Staatsbürger, darunter 13 aus Österreich, wurden am 16. Februar 2017 in einer europäischen Rückführungsaktion nach Nigeria rückgeführt. 2017 gab es 56 Prozent mehr Abschiebungen als im Vergleich zum Vorjahr.

VERANSTALTUNGEN


Internationales & EU


Maltas EU-Ratspräsidentschaft

Malta übernimmt am 1. Jänner 2017 zum ersten Mal den EU-Ratsvorsitz.

© BM.I

Mit 1. Jänner 2017 übernimmt Malta den EU-Ratsvorsitz und schließt damit die Trio-Ratspräsidentschaft mit den Niederlanden (erstes Halbjahr 2016) und der Slowakei (zweites Halbjahr 2016) ab. Österreichs Trio-Ratspräsidentschaft beginnt mit dem darauffolgenden Vorsitz von Estland (zweites Halbjahr 2017), Bulgarien (erstes Halbjahr 2018) und Österreich (zweites Halbjahr 2018).