BURGENLAND

Presseaussendungen

28.06.2016

Presseaussendung Nr: 259884 vom 28.06.2016, 11:34 Uhr

Suchtgift

Zwei Suchtgifthändler ausgeforscht

Suchtgiftermittler der Polizei Neusiedl am See forschten zwei Suchtgifthändler aus dem Bezirk Neusiedl am See aus.


Presseaussendung Nr: 259871 vom 28.06.2016, 09:27 Uhr

Diebstahl

Unbekannter verwendete Störsender

Gestern Morgen stahl ein Unbekannter ein Notebook aus einem Klein-LKW, der vor einem Supermarkt in Neusiedl am See abgestellt war.


27.06.2016

Presseaussendung Nr: 259854 vom 27.06.2016, 19:02 Uhr

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B50 in Wulkaprodersdorf

Presseaussendung der Polizei Burgenland


Presseaussendung Nr: 259853 vom 27.06.2016, 19:00 Uhr

Arbeitsunfall

Zugmaschine überrollt Pensionist in Tadten

Presseaussendung der Polizei Burgenland


Presseaussendung Nr: 259831 vom 27.06.2016, 13:45 Uhr

Allgemeines

Granatenfund im Bezirk Güssing

Moschendorf – Kriegsrelikt aus dem Zweiten Weltkrieg bei Grabungsarbeiten gefunden


Presseaussendung Nr: 259819 vom 27.06.2016, 11:05 Uhr

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall und Fund eines Kriegsreliktes im Bezirk Mattersburg

Presseaussendung der Polizei Burgenland


neuere Aussendungen

BM.I – HEUTE


750 Polizisten für den Grenzschutz

Zum Schutz der Schengen-Außengrenze wird die Exekutive heuer 750 Polizistinnen und Polizisten aufnehmen, sagte Innenminister Wolfgang Sobotka.

© BMI/Alexander Tuma Abdruck honorarfrei

Zum Schutz der Schengen-Außengrenze wird die Exekutive heuer 750 Polizistinnen und Polizisten aufnehmen, kündigte Innenminister Wolfgang Sobotka an.

Internationales & EU


Zusammenarbeit bei Naturkatastrophen

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten das "Memorandum of Understanding".

© LPD Wien/Walter Novotny

Gruppenleiter Johann Bezdeka und der Leiter der "China Earthquake Administration", Chen Jianmin, unterzeichneten am 20. Mai 2016 ein "Memorandum of Understanding", mit dem die bilaterale Zusammenarbeit zwischen China und Österreich im Bereich des Katastrophenschutzes ausgebaut werden soll.