VORARLBERG

  • LPD
  • Berichte aus der LPD Vorarlberg

Frühjahrskonzert 2019 - Vorankündigung

Foto

Polizeimusik Vorarlberg
© LPD/Robert Novak

Foto

Kapellmeister Robert Vonach
© LPD/Robert Novak

Konzertieren statt kontrollieren - die Polizeimusik Vorarlberg unter der Leitung von Kapellmeister Robert VONACH lädt am 31. März 2019, um 18.00 Uhr, zum Frühjahrskonzert 2019 ins Kulturhaus Dornbirn.

Mit Melodien wie "WIENER PHILHARMONIKER FANFARE" von Richard Strauss, "BAYERISCHES OSTERFEST" von Johannes Barnes oder "BASSMAN" von Frantisek Jerabek (Solist: Insp Alexander Giner) werden die Musikantinnen und Musikanten der Polizeimusik Vorarlberg ihren Gästen ein anspruchsvolles Konzert bieten.

Die Veranstaltung wird von Fabian MARCHETTI moderiert.

Kartenvorverkauf bei den Tourismusbüros Feldkirch, Dornbirn und Bregenz, bei allen "V-Ticket"-Vorverkaufsstellen sowie unter www.v-ticket.at

Karten sind auch an der Abendkassa erhältlich.

Die Musikantinnen und Musikanten der Polizeimusik Vorarlberg freuen sich über Ihr Kommen!

Artikel Nr: 319109
vom Dienstag,  26.Februar 2019,  12:31 Uhr.

Reaktionen bitte an die LPD Vorarlberg

BM.I – HEUTE


Start "Woche der direkten Demokratie"

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMI-Callcenters stehen für Fragen zu den Volksbegehren zur Verfügung.

© BMI/Gerd Pachauer

Vom 25. März bis 1. April 2019 können die zwei Volksbegehren "Für verpflichtende Volksabstimmungen" und "CETA-Volksabstimmung" unterschrieben werden. Fragen werden gebührenfrei unter 0800 20 22 20 im Callcenter des Innenministeriums beantwortet. Für Auslandsösterreicher steht die Nummer +43 1 53126 2700 zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN


 

INTERNATIONALES & EU


Werte-Konferenz in Wien

"Der Kampf gegen den politischen Islam und den Antisemitismus müssen höher auf EU-Agenda", sagte Innenminister Herbert Kickl.

© BMI/Gerd Pachauer

Bilanz der vom Innenministerium im Rahmen des EU-Vorsitzes veranstalteten Wertekonferenz am 19. und 20. November 2018 in Wien.